Den zweiten Frühling erleben. Was ist das eigentlich?

3 Antworten

Jeder kann einen zweiten Frühling erleben, zum beispiel wenn ein Mann mit seinen (ich sdag jetzt einfach mal ) 50 jahren geschieden ist und im Tanzverein sich in seine Partnerin verliebt udn diese beiden zusammen kommen, oder die Frau verwitwet und beim Stammtisch mit 70 sich in einen Herren verliebt und die beiden ihr lebensabend mit einander verbringen, sie fühlen sich dann wieder jung und "blühen" auf wie im Frühling! Kann dann auch sein das diese Menschen dadurch ihren "Herbst" verlieren nicht mehr depressiv sind und sich alleie fühlen, also erleben sie ihren 2 Frühling!

nette ausführliche Erklärung, auch damit kann ich was anfangen. vielen dank an alle!!

0

"Der Begriff Zweiter Frühling ("Frühling" steht hier metonymisch für den Wiederaufblühprozess) bezeichnet die Wiederkehr verloren gegangener Lebensfreude und wird durch einschneidende Ereignisse wie zum Beispiel eine neue Liebe oder Erfolg im Beruf usw. hervorgerufen.

Der Begriff steht häufig im Zusammenhang mit der so genannten Midlife Crisis (engl. Krise im mittleren Lebensabschnitt) als eine Art Rettung aus dieser psychischen Krise."

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Fr%C3%BChling“

Wenn einer sagen wir mal,jenseits der 40,50,sich Neu verliebt mit "Schmetterlingen"Im Bauch,Jugendtrip im Anziehen,seine Wehwechen auf einmal nicht mehr zur Kenntnis nimmt,dann spricht man vom 2ten Frühling,und Sicher können das Frauen auch erleben!

Danke schön, sehr nett erklärt

0

Welche Gründe kann es haben, wenn man sich in eine viel ältere Person verliebt?

Ich spreche hier von ca. 30 Jahren. Ich denke, dass jüngere Mädchen sich in ältere Männer verlieben oder sie attraktiv finden, weil sie einen Vaterkomplex oder so haben, aber was ist das eigentlich genau? Und weshalb könnte ein Mädchen ältere Frauen attraktiv finden? Ist sowas irgendwie psychologisch erklärbar?

...zur Frage

Gibt es wirklich noch die wahre Liebe und ehrliche Männer?

Hallo zusammen,
Ich frage mich seit einiger Zeit ob es wirklich noch die wahre aufrichtige Liebe gibt.
Ich finde heutzutage ist es so schwer jemanden zu finden. Einfach auf normale Art ... Blickkontakt.... Flirten... Kaffee... Essen gehen.... Lachen usw. So wäre für mich der normale Weg zur großen Liebe. Aber alles was man findet auf der Straße, in Kaffees oder Internet ....wo auch immer . Es ist immer das selbe, man redet oder schreibt und nach 5-10 Sätzen geht es um Sex . Und im schlimmsten Fall .... Bekommt man noch Fotos von seiner prallen und nackten Männlichkeit..... Wie ekelhaft ! Und der Spruch lass es uns locker angehen nicht direkt fest usw. Auf so was hab ich garkeine Lust ..... Gibt es das normale nicht mehr? Ehrliche Gefühle? Verliebtheit?
Warum nicht und wann ist das alles kaputt gegangen oder verschwunden ?
Wie soll ich jemanden ernst nehmen, der nach 5 Sätzen mit mir Sex möchte????
Was habt ihr für Erfahrungen?
Ich bin echt langsam deprimiert.
Lg und voller Hoffnung
...... Ich !!!

...zur Frage

Kann man sich auch noch im alter stark verlieben?

Kann man sich auch im alter z.B. mit 40 oder älter noch so schwer verlieben wie im jungen alter oder sind frische Beziehungen dann anders, bzw sind die Schmetterlinge bei älteren Leuten nicht mehr so ausgeprägt da sie schon so viel erlebt haben und womöglich schon viele Beziehungen hatten?

...zur Frage

Filme, junge mädchen verlieben sich in ältere männer?

Hi :) ich suche filme, die sich um das thema (oben genannt) drehen, danke ;)

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?