Deckenleuchte mit Fernbedienung soll zukünft nur noch "normal" für Wandschaltung möglich sein (ohne FB)

...komplette Frage anzeigen Leuchtenkabel - (Elektrik, elektro, Elektriker) Bild Leuchte - (Elektrik, elektro, Elektriker)

3 Antworten

Der weiße draht ist der gemeinsame Nullleiter, also auf N an der Klemme anzuschließen.

Dann hast du noch zwei schwarze Drähte bei zwei verschiedenen Schaltoptionen über die Fernbedienung

Die beiden schwarzen Drähte sind demzufolge deine Zuleitungen für die zwei Lampengruppen. Beide parallel auf L, dann hast du eine konventionelle Lampe ohne Fernbedienfunktion, die sich entweder komplett Ein oder komplett Aus schalten lässt. 

Im Zweifel kann auch (WENN BEI ANSCHLUSS SPANNUNGSFREI!!) bei Verpolung nicht arg viel passieren, außer dass die Sicherung fällt.

Allerdings solltest du IMMER drauf achten, nicht unter Spannung zu arbeiten und zwar gleich 3x nicht, wenn du als Laie an einem elektrischen Gerät rumbastelst :)  Also besser Vorsicht als Nachsicht und im Zweifel einen Fachmann ran lassen.

Gruß, ich hoffe ich konnte helfen

Top! Danke!!!

0

Mit dem Diagramm wird die Schaltung nun klar und bin ganz Überzeugt: Es gibt 2 Lampenkreise für Lampen die an 240 Volt hängen und Leuchtmittel für 240V haben.

  • Der Blaue Draht wird vom Kontroller wird entfernt und der Weiße wird an N gehängt und geht am anderen Ende zu jeder Lampenfassung.
  • Der braune geht, soweit ich sehe, noch zur Klemme. der gehört einfach entfernt
  • rot und der darunter sind mit den schwarzen verbunden, einfach trennen, nun ist das Funkschaltteil frei und kann entfernt werden
  • Die beiden schwarzen Enden werden nun an L geklemmt, die anderen Enden sind der jeweils 2te Draht an der Fassung
  • Nun hängt die Lüsterklemme hoffentlich am Eingang mit N am Neutralleiter, mit der mittleren Klemme am Erdungsleiter und mit L am Schalter an der Wand.
  • Jetzt muss nur noch der Schalter mit seinem Eingang an einer Phase hängen und schon werden die Lampen alle gleichzeitig eingeschaltet  

Super easy, danke Dir für die Top-Beschreibung!!!

0

Leider erschließt sich aus der Abbildung nicht, wie die Lampe geschaltet ist. Sehr wahrscheinlich ist für alle Glühlampen ein gemeinsamer Nullleiter vorgesehen, während  230 V getrennt an die beiden Glühlampengruppen angeschlossen ist. Diese "heißen" Enden müsstest Du verbinden und könntest so mit dem Lichtschalter alle Glühlampen zusammenschalten.

Wenn Du Dich auskennst, kannst Du mit einer einfachen Messung beide Stromkreise erkennen.

Wenn Du in der Lage bist, das zu erkennen, kannst Du das sicherlich selbst machen, ansonsten würde ich Dir dringend raten einen Fachmann hinzuziehen.

Ok. Habe als separate Antwort (bild geht hier wohl nicht) noch ein "wiring diagramm" als Bild angehängt...war bei der Anleitung dabei, weiss nicht, ob Du das meintest....?

0
@Aski24

Ich würde schlichtweg messen, wie die Verbindungen sind. Wenn Du das weißt, kannst Du ja die Glühlampen direkt an die vom Schalter kommende 230 V - Leitung anschließen. Aber mach es bitte nur, wenn Du genau weißt, was Du tust.

0

Was möchtest Du wissen?