Ohne die Wunde gesehen zu haben, ist die Frage schwer zu beantworten. Auf jeden Fall sollte der Fremdkörper - das Steinchen - entfernt werden. Risiko ist auch, dass die Entzündung auf Sehnen übergeht und sich dann dort ausbreitet. Wenn Dein Arzt in Urlaub ist, gibt es eine Praxis, die ihn vertritt. Das steht auch an der Praxis. Außerdem wird es beim Anruf angesagt.

...zur Antwort

Das Abhören halte ich für sehr unwahrscheinlich. Mit moderner Technik ist das egal ob an der Telefonleitung oder bei DECT-Telefonie in der Regel absolut geräuschlos. Wahrscheinlich handelt es sich um Funkstörungen. Es könnte sein, dass mehrere Anlagen sich gegenseitig stören, in Wohnblöcken gibt es ja viele DECT-Anlagen. Eine andere Möglichkeit sind Inkompatibilitäten zwischen der Technik im Router und im Telefon.

Wir wohnen in einem Haus mit Wänden, die Funkwellen stark dämpfen. Wir haben für die DECT-Telefonie einen Repeater, als eine Relais-Station. Wenn man zwischen den Empfangsbereichen von Repeater und Router wechselt, rauscht es manchmal bei einem oder auch bei beiden Teilnehmern. Seit wir DECT-Telefone des Herstellers des Routers verwenden, sind die Störungen weniger geworden, aber nicht beseitigt. Selten bricht mal eine Verbindung ab. Wenn es stark rauscht, stellen wir erneut eine Telefonverbindung her, dann ist das Problem meistens auch weg.

Bai Anrufen per Mobiltelefon wird es schwierig zu unterscheiden, ob die Störung im Festnetz- oder im Mobilbereich der Verbindung liegt.

Mögliche Verbesserungen könnten durch eine Repeater für die DECT-Telefonie kommen, ggf. auch durch Verwendung von DECT-Telefonen des Herstellers des Repeaters. Um Sicherheit zu bekommen, wären aufwendige technische Messungen nötig. Leider werden die nicht vom Provider des Telefons übernommen.

Vielleicht hilft es ja ein wenig weiter. Das Abhören lässt sich nicht ausschließen, aber es wäre eher "geräuschlos."

...zur Antwort

Du musst im Bios oder UEFI einstellen, dass Dein Rechner zurst von einem USB-Stick bootet. Dann läuft die Installation fast im Selbstlauf. Meistens muss man dazu unmittelbar nach dem Start des REchners eine F-Taste - z. B. F12 - oder die "Entfernen"-Taste (DEL/Entf) drücken. Dann öffnet sich ein Menü, das die Einstellung ermöglicht. Bei älteren Rechnern kann man evtl. nicht vom USB-Stick booten. Dann müsstest Du Dir eine DVD mit dem Betriebssystem als iso-Datei brennen und von der DVD booten. Auch hier ist die Einstellung eventuell auf Booten vom optischen Laufwerk erforderlich.

Vorher solltest Du Dir Deine Daten sichern, denn die sind verloren, wenn Du das Betriebssystem neu installierst.

...zur Antwort

Das ist einSilberfisch. Die halten sich meistens in feuchten Räumen auf. Sie gelten als Hinweis auf eine überhöhte Feuchtigkeit im betroffenen Raum. Also prüfen: Gibt es beschädigte Frisch- oder Abwasserleitungen? Wird ausreichend gelüftet? Webb der Raum tatsächlich zu fesucht ist, droht Befall durch Schimmel und Schäden durch zu starke Feuchtigkeit.

Die Silberfische sind an sich harmlos. Aber sie können nur dort leben, wo sehr viel Feutigkeit ist. Daher gelten sie als Warnung.

...zur Antwort

Hallo, solange Du die Belege nicht in Deinen Körper einbringst, sehe ich keine Vergiftungsgefahren. Braune Belege entstehen durch eisenhaltiges Wasser, sofern es sich nicht um Anhaftungen von Kotresten handelt. Früher wurden Anhaftungen von schwer löslichen Eisenverbindungen mit Salzsäure entfernt. Mit Salzsäure muss man allerdings sehr vorsichtig umgehen, da sie stark ätzend ist und Organismen und metalle u. a. angreift. Mit sehr feinkörnigem Scheuerpulver und einer Bürste sollten sich frische Belege, soweit sie nicht mit Wasser und Bürste verschwinden, entfernt werden können. Nach jedem "großen Toilettengang" sollte benfalls die Bürste in Aktion kommen. So lässt sich in aller Regel festsitzenden Belegen vorbeugen.

...zur Antwort

Auch Fett kann wieder als Fett im Körper gespeichert werden. Aber es stimmt, dass v. a. schnell resorbierbare Kohlenhydrate als Fett gespeichert werden. Bei Fruktose bleibt dem Körper gar keine Wahl.

...zur Antwort

Wie soll ich Deinen Gesundheitszustand ohne nähere Informationen beurteilen können? Sprich mit Deinen Behandlern!

...zur Antwort

Du solltest in der Molkerei anrufen und dort Deine Frage stellen! Man kann Dir sicherlich dort gute Hinweise geben.

...zur Antwort

Der Sinn Deiner Frage erschließt sich mir nicht, obwohl ich mich durchaus in diesem Gebiet auskenne. Vielleicht solltest Du mal versuchen, mit Deinen Worten zu beschreiben, was Du meinst. Das Verwenden vieler Fachbegriffe ist noch kein Indiz für Fachkenntnisse.

...zur Antwort

Du könntest ebenso die Frage bezüglich der Christen stellen. Da gibt es ja auch den heiligen Franciscus von Assisi, der das gekonnt haben soll. Vermutlich geht das weder bei Christen noch bei Muslimen. Trotzdem kann man durch viel Kontakt zu Tieren, diese besser verstehen.

...zur Antwort

Ein großes Blutbild ist nicht streng definiert, es ist lediglich klar, dass viele Laborwerte erfasst werden. Ohne nähere Kenntnis Deines gesundheitlichen Zustandes ist Deine Frage nicht zu beantworten. Sehr wahrscheinlich werden die Befunde kaum Aufschluss bringen.

...zur Antwort

Gibt es eine Fachbegrif für eine Phobie vor der Polizei?

Ich habe eine vielzahl an Psychichen Störungen, weshalb ich auch schon mein ganzes Leben lang in Therapien bin, und es soll hier jetzt auch nicht darum gehen wieso ich mansche von meinen Psychischen problemen habe, und wie man sie los wird, sondern ich will einvach etwas wissen. Gibt es einen Fachbegriff für eine Phobie vor der Polizei? Und wenn ja wie heißt dieser begriff?

(Für die die es interessirt, befor ich in kommentarwn das immer wieder schreiben muss, ich habe bis jetzt nur negatives mit der Polizei erlebt, wenn ich mal hilfe brauche gibt die Polizei mir keine hilfe, wenn es etwas gegen mich ist kommt sie sofort. Ich habe eine anzeige gemacht weil mir was gestolen wurde, es wurde so vort in die akten gelegt, und nicht mal versucht irgend was zu machen. wiederum ein anderes mahl wurde mir via hacking ein 2000€ teures Steam-Account gestolen, ich habe über VALVE die IP des Hackers herrausgefunden, und wusste sogar in welchen Dorf er wohnt, und das er keine VPN benutzt hat. Und dennoch hat die Polizei nichts gemacht. Wiederum ein anderes mahl habe ich jemanden gemeldet der eine gefärdung des bahnverkers war, und es via video online zeigte, ich meldete es und es wurde nichts gemacht. wiederum wenn wenn es darum geht mich in eine Psychatrie gegen meinen willen zu stecken kommen sie sovort, und leisten ganze arbeit. Das passirte schon mehrmals. Zudem sind sie bis jetzt nicht sehr freundlich zu mir gewesen, ich habe aufgrund meiner sozialen phobie soweso vor menschen angst, und dann sind sie immer so böse zu mir gewesen.... jedenfalls habe ich deshalb vor der polizei angst. und ich bitte auch keine kommentare mit diesen thema, sondern nur kommentare die meine frage beantworten, wieso die polizei so handelt wie sie es eben tut ist mir duchaus bewusst, und ich weis das diese angst eine subjektive irrationale angst ist, also dazu bitte keine kommentare.)

...zur Frage

Eine Phobie besteht aus irrationalen Ängsten. Wenn Du aufgrund schlechter Erfahrungen Angst vor der Polizei hast, ist das keine Phobie.  Ein spezielles Wort ist dafür nicht erforderlich. Wenn Du unbeingt eins haben willst, könnte man von Astyphylakophobie sprechen.

...zur Antwort