DB: Was beutet Zugbindung?

4 Antworten

Hast du ein Ticket mit Zugbindung, dann musst du diesen einen bestimmten Zug nehmen, welcher auf deinem Ticket steht. (wenn der Zug ausfallen sollte, ist die Zugbindung aufgehoben und du darfst alle anderen Züge in diese Richtung nehmen)

Bei einem Ticket mit der angesprochenen freien Zugwahl, darfst du jeden beliebigen Zug für diese Strecke benutzen.

Woher ich das weiß:Beruf – Fahrdienstleiter-Azubi bei der DB seit 2019

Zugbindung heißt, dass deine Fahrkarte im Fernverkehr nur für die Züge gilt, die darauf vermerkt sind. In anderen Zügen ist die Fahrkarte nicht gültig. Bei Ausfall deines Zuges, Verspätung dieses oder eines anderen Zuges auf deiner Strecke entfällt die Zugbindung, wenn sonst eine Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielort entstehen würde.

Ne da kommen noch andere Züge. Die darfst du nur mit deinem Ticket nicht betreten. Dein Ticket ist an den Zug gebunden.

Zugbindung heisst, dass Du den Zug, der in deinem Ticket steht, nehmen musst und nicht - weil es Dir aus irgendwelchen Gründen besser passt - einen anderen nehmen darfst.

Was möchtest Du wissen?