Dauert eine Briefsendung länger als einen Tag auf eine Deutsche Insel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe einen Brief von Wolfsburg nach Luetjenburg geschickt(ca 300km entfernt). Dauerte genau 9 Tage, bis er da war. War ziemlich frustierend weil er für mich relative wichtig war. Bei der deutschen Post nachgefragt und beschwert, allerdings umsonst.Auch die versprochende Rückmeldung innerhalb von 24 Std. kam nicht. Entweder führen die das Beamtentum wieder ein oder lassen sich komplett privatisieren. So wie es bei mir gelaufen ist kann ich die deutsche post nicht weiter empfehlen

Nach § 4 Abs. 2 Verwaltungszutellungsgesetz (ja, das gibt's wirklich) gilt ein Einschreiben nach drei Tagen als zugestellt. Also sollte man davon ausgehen können, daß die Post es innerhalb dieser Zeit auch dorthin schafft.

Tja, Theorie und Praxis...ggg. Aber, dass es als "zugestellt gilt" heißt ja noch nicht, dass es in der Zeit zugestellt wird.

0

Ich habe schon Briefe nach Westerland geschickt, die bis dahin fast eine Woche "gelaufen" sind. Nach Rückfragen bei der Deutschen Post sagte man mir, dass das "normal" sei.

ich würde mal davon ausgehen und ruhig 2 Tage in Betracht ziehen

Was möchtest Du wissen?