dauerndes Augenzwinkern bzw. in die Augen drücken?

2 Antworten

Hey, du hast Stress und kannst dich nicht mehr entspannen. Dann muss die Spannung irgendwo raus oder in Schmerz umgewandelt werden. Versuche Entspannungsübungen und mach sie regelmäßig.

Also eigentlich habe ich keinen stress jedenfalls nicht das ich wüsste :D mache auch viel sport das sollte als entspannung reichen...

0
@1unicorn23

Wenn du einen Tick entwickelst, hat der eine Ursache. Die ist in der Regel Stress. Wenn das nicht der Fall ist, solltest du erst einmal mit deinem Hausarzt sprechen. Horch mal in dich hinein, was gerade mit dir los ist.

0

Das Zukneifen ist in erster Linie ein Schutzreflex. Damit wird verhindert, dass etwas Schädliches ins Auge gerät (auch z.B, übermässiges Licht). Auch kann das damit hinaus befördert werden.

Es sorgt auch für das Befeuchten der Augenaussenseite, die ja der Luft ausgesetz ist und somit ständig trocknet und nachgefeuchtet werden muss.

Es kann sein - und ich formuliere jetzt nur eine durch mich nichtüberprüfbare Theorie, dass Du mit dem vielen Herumfingern an Deinem Auge da einfach die Nerven gereizt hast, die den Fremdkörperkontakt feststellen und für den Reflex sorgen. Das kann jetzt in übermässig vielen Impulsen zum Augenkneifen resultieren.

Mir hat letztens mal ein Ohrenarzt in eigener Sache gesagt: "und am wichtigsten: lassen Sie das Ohr einfach mal in Ruhe". Damit hat er vermutlich richtig erkannt, dass ich allzuviel daran herumgereinigt habe.

Ich hatte ja nie einen fremdkörper im auge ich kneife das ja ganz bewusst zusammen weil dieses druck gefühl irgendwie angenehm ist :D das problem ist das ich es jetzt nicht mehr lassen kann...

0
@1unicorn23

Du hast gesagt, dass du am Auge herum drückst, Fremdkörper oder nicht. Schau mal hin.

Du musst drauf achten, es nicht zu tun. Sag doch Deiner freundin, sie soll auf Dich achten und eingreifen, wenn Du es tust.

0

Was möchtest Du wissen?