dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen erst das macht eine wirkliche freundschaft aus erklären?!

Support

Liebe/r matzeistcool,

bitte achte etwas mehr darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren, damit jeder erkennt, welchen persönlichen Rat Du damit genau suchst. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heißt das maN das gleiche mag und eben nicht mögen muss dass die freundschaft funktioniert was ich aber ein bisschen unsinnig finde

Schlimm ist schon die Formel "wirkliche Freundschaft" in einer Aufgabe. Was soll das? Freundschaft heißt das. Wenn sie nicht "wirklich" ist, dann ist es keine, dann muss man eine andere Bezeichnugn wählen. Will letztlich sagen, dass man mit dem Wort Freundschaft sorgfältig umgehen sollte. Gescheit wäre es gewesen zu sagen, wer diese "Weisheit" von sich gegeben hat. Der Satz kann ja nicht bedeuten, dass beide in jedem Fall dasselbe wollen oder nicht wollen, du musst die Ziele wohl allgemeiner setzen. Ich will, dass es meinem Freund oder meiner Freundin gut geht und ich bin bereit, wenn es erforderlich ist, dazu beizutragen, ihn zu stützen, ihm beizustehen. Und ich weiß von einem Menschen, der mein Freund ist, dass er genau so denkt und handelt. Das wäre etwa ein gemeinsame Haltung in einer Freundschaft. Das bedeutet aber auch, dass ich als Freund ihn warne, ihm Folgen aufzeige, die ein Handeln hat, wenn ich erkenne , dass ihm Gefahr droht.

...soll wohl besagen, dass man sich in manchen Dingen sehr ähnlich sein muss, ähnliche Gedanken und Ziele anstrebt und verfolgt im Leben.

Dass es aber andererseits Momente / Situationen /Dinge / Menschen geben kann, auf die man (dem anderen zuliebe und aus Freundschaft zu ihm), unter Umständen verzichtet. Obwohl man sie vielleicht ähnlich stark begehrt. Das (in Einzelsituationen) abzuwägen schlussendlich, ist die Kunst.

Freundschaft nimmt ein Stück der "Ich-Bezogenheit", im besten Falle. Das macht sie (auch, neben anderem...) aus.

eine Freundschaft zu haben ,bedeutet auch mal geteilter Meinung zu sein,diese auch zu akzeptieren,z.b auf eine andere Art etwas zu wollen.

Was möchtest Du wissen?