Das Untersuchen von Polynomfunktionen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ausrechnen werde ich es heute früh nicht mehr.
Aber vermutlich brauchst du auch nur den Hinweis, dass ein Umlenken im Wendepunkt erfolgt (also 2. Ableitung). Ansonsten muss sie das Lenkrad nur immer leicht korrigieren, weil die Straße ja keine Gerade ist.

Was du mit Rechtsanschlag und Linkseinschlag meinst, könnte die Krümmung sein, also 3. Ableitung. Nur ist mir nicht klar, wie die Aufgabe da gemeint ist. Um einen Winkel zu bilden, braucht man 2 Tangenten, Von der Differenz ihrer Steigungen rechnet man den Tangens aus und mit tan^-1 den Winkel.

Es könnten auch die Tangenten der Nullstellen als maximaler Einschlag gemeint sein, zumal die mittlere Nullstelle ja auch Wendepunkt ist. Ausrechnen könnte man dies prophylaktisch, aber ich bin mir nicht ganz sicher, dass es gemeint ist.

Die Steigung einer Tangente ergibt sich aus der 1. Ableitung und Einsetzen des x-Wertes dieser Stelle f '(x).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?