Das setzen von Pendelmonstern in die Pendelzone?

2 Antworten

- Pendelmonster kann man nicht in die Pendelzone setzen

- Sie gelten erst als Zauberkarten, wenn sie in der Pendelzone liegen

- Man kann kein neues Pendelmonster in eine Pendelzone legen, wenn sich bereits ein Pendelmonster in dieser befindet

- Du darfst sie nur offen in die Pendelzone legen, nicht verdeckt

Ich glaube, damit hab ich deine Frage schon beantwortet :)

Danke, bedeutet das, dass wenn ich ein Pendelmonster in die Pendelzone lege, ich keine Normalbeschwörung mehr durchführen kann (oder eines setzen)?

0
@Sh1r0Us4gi

Nein, das zählt nicht als Normalbeschwörung oder sowas ähnliches, da es ja dann als eine Zauberkarte behandelt wird. Es ist einfach nur eine Aktivierung einer Zauberkarte ^^

0

Hallo,

nein du darfst Pendulum Monster nur offen in die Scales legen, nicht verdeckt!

Es zählt auch nicht als Normal Summon, weil sie damit als Zauberkarten behandelt werden. 

Es ist regeltechnisch einfach eine Aktivierung einer Zauberkarte, die man aber nicht setzen darf.

Gruß

Was zählt als "Harpyie"-Karte?

Hallo,

ich spiele für mein Leben gerne Yu-Gi-Oh und bastle schon seit einiger Zeit an einem Harpyien-Deck. Darin gibt es Karten, wie zum Beispiel "Vogelkopf", deren Karteneffekt lautet: >nimm eine "Harpyie"-Karte aus deinem Deck auf die Hand.<

Meine Frage ist, ob ich damit nur Karten nehmen kann, die explizit Harpyie heißen, wie die ganz normale "Harpyie", "Harpyie 1", oder "Cyber-Harpyie" (die letzten beiden wegen ihres Effektes), oder ob ich mir damit auch Karten holen kann, deren Kartenname das Wort Harpyie enthält, wie "Harpyien-Königin", Spieldrache der Harpyien", oder sogar "Jagdgründe der Harpyien".

Eine ähnliche Frage ergibt sich bei der Karte "Tausend Messer", die ein "Dunkler Magier" verlangt (NICHT jedoch eine "Dunkler Magier"-Karte). Kann ich diese Karte auch mit "Erfahrener Dunkler Magier" verwenden?

Meine Einschätzung wäre, dass es funktioniert, wenn es heißt >"..."-Karte<, jedoch nicht, wenn explizit nach einer Karte verlangt wird.

Wäre dankbar für eine Experten-Antwort :)

...zur Frage

Kopf an seine Schulter legen,um zu sehen wie er reagiert?

Hey,also ich bin 14 und er auch und wir fahren morgen früh zusammen in einem relativ leeren Bus zur Schule und ich wollte so einen auf noch müde machen und dann meinen Kopf auf seine Schulter legen um zu sehen wie er darauf reagiert,is das ne gute Idee um herauszufinden ob er schwul ist und vlt was für mich empfindet?
Er is so der große muskulöse und ich etwas kleiner und auch sportlich ich dachte das könnte ja ganz süß wirken wenn ich meinen Kopf auf seine Schulter lege.
Oder hat wer ne andere Idee?
Lg

...zur Frage

Yu-gi-oh (Handkarten)

Hey Leute, Hab mal wieder ne frage zum Yu-gi-oh Kartenspiel. Darf ich eigentlich in meinem Spielzug einfach eine oder mehrere Karten von meiner Hand auf den Friedhof legen? Also ohne Effekte die mich darauf hinweisen dies zu tun. z.B. : Ich will ein Monster beschwören, habe aber nicht genug Opfer aber dafür Monster Reanimation. Dann könnte ich das Monster auf den Friedhof schmeißen und es mit der zauberkarte beschwören :D. Ist das erlaubt ?

...zur Frage

Wenn jemand in einer Geschichte etwas denkt, muss man dann Anführungszeichen setzen?

Wie bei der wörtlichen Rede? Also: "Wie dumm muss man sein", dachte ich.

So habe ich es früher immer gemacht... Aber neuerdings lese ich es überall so: Wie dumm muss man sein, dachte ich.

Und was ist jetzt, wenn man ein Ausrufezeichen hat? Z.B.:

Nimm die Beine in die Hand und Lauf!, dachte ich. Oder wie?

MfG, Wunderkerze2012

...zur Frage

Ruling zu Ausrüstungszauberkarten?

Habe gestern gegen ein Nobelknight Deck gespielt.

Er hatte einer seiner Monster mit einer Zauberkarte ausgerüstet (fragt mich bloß nicht welche kA). Was passiert mit der Zauberkarte nachdem das ausgerüstete Monster als xyz Material, Tributebeschwörung, zugeflippt oder auf die Hand geschickt wird?

Wird die Zauberkarte zerstört oder wird es als auf den Friedhof "legen" behandelt? In der Situation habe ich mit Caius das Monster verbannt und es wurden Effekte aktiviert die als Bedingung "das Zerstören einer Knobel Knight Karte" erfordern.

...zur Frage

Yugioh: Gesetzte Zauber- und Fallenkarten zurück auf die Hand nehmen

Wie der Titel schon sagt, ist mir nicht klar, ob es erlaubt ist, bereits gesetzte (aber noch verdeckte) Zauber- und/oder Fallenkarten ohne Weiteres wieder zurück auf die Hand zu nehmen. Irgendwie steht in keinem Regelheftchen etwas dagegen, aber ist es dennoch erlaubt? Wäre zumindest sehr praktisch wenn z.B. alle Felder belegt sind, und man Karten zurück auf die Hand nehmen möchte, um eine Zauberkarte zu aktivieren, oder um eine andere Karte zu setzen.

Danke im Vorraus für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?