Hallo,

es ist für den Anfang absolut in Ordnung, für das Competitive Play ist es leider zu schwach.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

http://www.yugioh-wiki.de/wiki/Nordisch
Wenn du mehr Infos suchst, musst du selber schauen. Bei Yugioh gibt es nur dieses Themendeck hierzu.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

hier kannst du nachschauen, in welchen sie drin waren: http://www.yugioh-wiki.de/wiki/Geschwindigkeitsroid
Rechnen und vergleichen kannst du selber.
Ist zwar mehr als nur sinnlos und Verschwendung das Deck nur durch Booster zu bauen, aber ich denke das ist dir bewusst.

Gruß

...zur Antwort

Ist ein Dark-Magician Deck noch genug für Hobbyspieler?

Hi Leute,

Ich spiele zur Zeit ein Dunkler-Magier Deck und habe neulich damit angefangen es für Hobbymäßige Spiele mit Freunden aufzurüsten. Keiner dieser Freunde spielt mehr als Budget-Decks.

Mein Problem ist das ich nun viele Youtubevideos gesehen habe laut denen es saugeil sein soll, andere hingegen lästern darüber und allmählich mache ich mir Sorgen, dass die nun beinahe schon 30€ Investition eine bessere Investition in andere Themendecks hätte sein können.

Mein aktueller Core besteht aus:

Monsterkarten:

3 Dark Magician

3 Stab des Magiers

3 Erfahrener Dunkler Magier (Werde ich bald ersetzten durch Magier der dunklen Illusion)

1 Auszubildende Illusionsmagierin

1 Magier des Dunkelen Chaos

Zauberkarten:

3 Dunkler Magischer Kreis

2 Topf der Gegensätzlichkeit

2 Dunkles Magischer Erbe

1 Illusionsmagie

1 Auge von Timaeus

1 Topf der Begierden

1 Angriff mit dunkler Magie

Fallenkarten:

3 Ewige Seele

3 Magiernavigation

1 Dunkle Erneuerung

Extra Deck:

2 Dunkler Magier Drachenritter

1 Norito moralischer Führer

1 Ebon High Magician

1 Nummer 24, Dragulas

1 Nummer 42 Galaxy Tomahawk

1 Red eyes Flare Dragon

1 Proxydrache

1 Firewalldrache

Abgesehen davon spiele Ich aktuell noch ein paar karten die alleine was reißen.

Ist dieses Deck tauglich?

Reißt es etwas gegen andere Themendecks? Oder lohnt es sich nicht dieses Deck zu pushen?

Und natürlich: Was für( günstige(unter 10 Euro )) teueren Karten würdet ihr noch empfehlen?

Danke für antworten :)))

...zur Frage

Hallo,

für alles was über das Hobbyspiel mit Freunden hinausgeht, lohnt es sich nicht. Turniere und Co. wirst du damit definitiv nicht erfolgreich absolvieren.
Naja, dein Budget ist ja nicht sehr groß und du hast schon was reingesteckt... wenn du es verkaufen kannst, solltest du es tun. Da ist ABC wesentlich besser und im Grunde auch günstiger^^

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

es bedeutet, dass du die gelinkten Felder nutzen darfst.

Ja, du hast es erfasst.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

Dark Magician war trotz des Supports nie ernsthaft im Meta vertreten. Lair of Darkness ist hier eindeutig die bessere Wahl.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

bevor du hier noch mehr Müll lesen musst...

Frage 1: Im Grunde schon, allerdings gehört es zum guten Ton unter Spielern, seinen Gegenspieler vorher zu fragen.

Frage 2: Ich hoffe, er versucht die Karte vom Deck zu beschwören, denn sonst kannst du Ash Blossom schon mal gar nicht aktivieren.
Und nein, du negierst nicht die Beschwörung des Monsters, sondern den Effekt des Monsters, welches das andere zu beschwören versucht.
Beispiel: Er verwendet Lonefire Blossoms Effekt und versucht ein Monster aus seinem Deck zu beschwören. Dann kannst du Ash Blossom nur an den Effekt von Lonefire anketten und nicht an die Beschwörung des Monsters aus seinem Deck, da Ash Blossom nur Effekte annullieren kann, die eine Beschwörung aus dem Deck zur Folge haben, nicht jedoch eine Beschwörung an sich.
Er sagt nun, er möchte den Effekt von Lonefire Blossom aktivieren und zielt die Karte selbst, um sie als Tribut anzubieten. Dann kettest du Ash Blossom und negierst den Effekt von Lonefire! Eine Beschwörung wird hier zu keinem Zeitpunkt eingeleitet. Wäre dies der Fall, wärst du mit Ash Blossom bereits zu spät um sie aktivieren zu können.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

die letzte Frage hast du dir eigentlich durch die Antwort der ersten Frage selbst beantwortet. Es gibt keine Alternative, weswegen sie so viel Wert ist. Das ist aber schon immer so gewesen.

In den Mega Tins im Sommer sind die dann wieder drin, also fällt die Karte im Preis, sobald sie rauskommen, kann sie eh jeder spielen und ein bis zwei Monate ist sie limitiert oder verboten. Das übliche Spiel, im Grunde nichts neues mehr^^

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

wenn man ein Video am 1. April anschaut und das dann auch noch glaubt, ist einem echt nicht mehr zu helfen. 🤦🏼‍♂️

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

es wäre auch sehr langweilig, wenn der Spieler gewinnen würde, der es früher geschafft hat das bessere Monster auszuspielen. Was hat das dann noch mit Skill zutun, wenn es einzig und allein auf Glück ankommt. Denn das einzige Glück, was heutzutage tatsächlich eine Rolle spielt, ist bei der Opening Hand und bei etwaigen Top Deck Draws. Als guter Spieler kann man auch mit einer vergleichsweise schlechten Starthand das Spiel gewinnen.

Dies wäre nicht möglich, wenn dieser Spieler dann aber sowieso keine Chance mehr hätte zu gewinnen, wenn der andere Spieler das Spiel mit „der starken Karte“ begonnen hat.

Ich finde, es hat das Spiel sogar positiv beeinflusst.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

nein, es gibt keine. Dafür gibt es Rank Up Magics.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

da bis jetzt alle in den Tins gedruckt wurden, wird diese wohl auch kommen. Ist aber nicht offiziell bestätigt, also musst du das selber entscheiden.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

wenn die Karte erfolgreich beschworen wurde, was sie immer ist, wenn man die Beschwörung nicht mit einer Counter Trap schon im Vorfeld annulliert, kann ein Triggereffekt immer aktiviert werden, auch wenn du nach erfolgreicher Beschwörung z.B. Fallgrube kettest.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

es bedeutet, dass die Karte nicht als Ziel durch Karteneffekte gewählt werden und auch nicht durch Karteneffekte im Allgemeinen zerstört werden kann.
Das „diese“ bezieht sich auf Karteneffekte.

Kurz gesagt: Kann nicht gezielt werden und kann nicht durch Karteneffekte zerstört werden.

Gruß

...zur Antwort

Hallo,

das ändert auch nichts, da es fast jede Karte in mehreren Ausführungen gibt. Wenn du das nicht hinbekommst, kann eine andere Seite dir auch nicht helfen, denn dort ist es das gleiche Prinzip.
Rechts unter dem Bild steht aus welchem Set die Karte kommt. Welche Rarität sie hat sollte man ja noch selber googlen können, wenn man das auch nicht weiß.

Cardmarket ist die beste und auch authentischste Seite, demnach kannst du es mit die meisten anderen Seiten eh nur schlechter treffen^^

Gruß

...zur Antwort