Das Ashley-Piercing :) ich möcht da mal was wissen;)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :-) Also ich habe mir vor ca. 2 Wochen eins Stechen lassen.. und bin eigentlich bis jetzt ganz glücklich damit :) Das stechen, muss ich zugeben hat ei bisschen gezwickt, aber ich habe mir selbst viel zu viel Angst gemacht, weil es gar nicht so schlimm was, klar zwicken tut es, aber 2 Sekunden dann war es vorbei, danach hat sich meine Lippe etwas dick angefühlt und ich konnte nicht richtig sprechen. Ich habe meine Freundin alle paar Minuten gefragt ob meine Lippe schlimm aussieht,aber dort war nur eine kleine Beule! :-) Und ich würde mir es immer wieder stechen lassen! :-)

okay, Danke hat mir geholfen :-) ich werde es morgen sehen wie ich die schmerzen emfinde ;) freu mich schon^^

0
@Josiyy

aber was mich brennent interessiert ist : wurde das mit ner Zange wie jedes normal piercing auch gestochen? ich kann mich das echt schwer vorstellen mit ner zange die lippe so "festzuhalten"..

0
@ElenaStory

also ich habs mir vorgestern stechen lassen ♥ weh getan hats mir jetzt nicht wirklich wie du schon gesagt hast es hat leicht gezwickt aber mehr nicht, bin soweit total zufrieden damit nur meine Lippe zwischen den zwei kugel ist "verhärtet" also ist härter geworden und ist leicht angeschwollen, ist das bei dir auch gewesen? also die verhärtung, schwellung ist ja normal.

1

Ziept schon etwas, aber ist auszuhalten. Abgeheilt ist es bei meinen Kundinnen bisher immer problemlos.

habs schon seit 3 wochen tat mir jetzt nicht wirklich weh aber danke trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?