Darstellendes Spiel, Theater usw. HILFE!

1 Antwort

Zu all den Begriffen findet sich genügend im Internet!

Linguistik bedeutet in dem Zusammenhang Sprache (Wie spricht eine Figure u.dgl.), Proxemik meint die Raumnutzung (im Sinne der Position der Figuren zueinander) auf der Bühne und Mobilität meint die Bewegung der Figuren auf der Bühne (z.b. Auf- und Abgänge). Beziehe auch mit ein, dass eine ausbleibende Bewegung beispielsweise ebenso ein Mittel sein kann (d.h. nur weil es Mobilität heißt muss keine Bewegung stattfinden, sondern "Nicht-Bewegungen" zählen ebenso in diese Kategorie).

Allerdings solltest Du diese Informationen weiter unterfüttern, ein Satz dürfte für die Klausur zu wenig sein.

Was möchtest Du wissen?