Darf meine Mutter mich bei Konflikten schlagen?

10 Antworten

Nein darf sie nicht, es ist sogar gesetzlich verboten. Du kannst deswegen zum Jugendamt gehen.

Frag sie mal, ob sie auch sonst diejenigen schlägt, die sich ihrer Meinung nach ihr gegenüber schlecht verhalten. (Kollegen, Freunde, sonstige Menschen auf der Straße) und warum sie glaubt, Du wärst weniger wert als diese Personen, weil sie meint, bei Dir ist das o.k.

Sie hält sich an die Empfehlung von Papst Franziskus !

0

NEIN, darf sie nicht.

egal, ob es fest ist oder "nur" leicht- verboten ist verboten.

es gibt auch keinen grund ausser selbstverteidigung, jemanden zu schlagen. wenn du ihr nicht direkt an die kehle gehst, gibt es keinen grund.

du kannst dich an einen vertrauenslehrer, an die erziehungsberatungsstelle oder ans jugendamt wenden.

Meine Mutter schlägt mich auch manchmal, aber egal was sie danach sagt soetwas ist nicht okay. Ich weiß, es ist manchmal leichter gesagt als getan, aber es ist am besten sie zu fragen ob ihr euch mal zusammensetzten könnt und in Ruhe miteinander reden könnt. Wenn sie probiert auszuweichen, sag ihr, dass es dir wichtig ist, denn sie ist immernoch deine Mutter. Redet darüber wie eure Auseinandersetzungen so ausarten konnten und was ihr ändern könnt. Du kannst ihr auch ruhig sagen, dass das nicht okay ist. Hauptsache ihr redet miteinander.

Viel Glück und viele Grüße

Leah1906

Dass sie dich schlägt, heißt, dass sie sich mit Worten nicht mehr wehren kann. Das rechtfertigt die Schläge natürlich nicht, denn die sind sogar vom Gesetz her verboten, auch wenn du schlimme Sachen sagst. Unnötig provozieren solltest du sie aber natürlich auch nicht.

Aber versucht doch einfach mal, sachlich zu argumentieren, ohne schlimme Sachen und ohne Schläge.

Nein deine Mutter darf dich definitiv nicht schlagen. Sollte sie das häufiger machen geh zum Jugendamt dann reden die mit ihr

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich studiere Jura

Was möchtest Du wissen?