Darf man Zigaretten nach Singapur mit nehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Tat darf man in Singapur nur versteuerte Zigartetten rauchen. Die tragen pro Zigarette eine eigen Steuermarkierung. Die Einfuhr eigener Zigaretten ist verboten oder muss halt eben angemeldet oder versteuert werden. Bei einer angebrochenen Schachtel drückt man vielleicht noch ein Auge zu, aber rechtens ist es eigentlich nicht. Shishas sind in Singapur sogar komplett verboten und neben Einzug von Gerät und Tabak drohen bis zu 20.000SGD Strafe.

Im Transitbereich gilt das nicht und beim Weiterflug kann man sogar günstige Zigaretten im Duty Free kaufen. Dabei sind natürlich die Regelungen des Ziellandes zu beachten. Die sind da sogar recht günstig, habe selbst auch schon für rauchende Kollegen mal eine Stange mitgenommen (eine Stange pro Person im deutschen Zoll), da das günstiger war, als in Deutschland und sie so auf einem gemeinsamen Rückflug von einer Dienstreise zwei Stangen mitnehmen konnten (eine selbst, eine "für mich").

Bleibst du im Transitbereich, weil du die gleiche Airline für den Weiterflug benutzt, gilt die Steuerregelung nicht.. Hier musst du nichts beachten. Also z.B. auf der Känguruh-Route Singapore Airlines von Deutschland nach Singapur und dann nach Australien. Hier bleibst du im Transit-Bereich und kannst mitnehmen, was das Zielland so hergibt.

Musst du wegen Airline-Wechsel durch die Immigration, also aus dem Transit-Bereich raus (z.B. weil du mit Lufthansa oder Singapore Airline hinfliegst und dann auf eine lokale Billigairline wie Air Asia oder Tiger Air umsteigst), musst du durch die Passkontrolle samt Einreisestempel, dein Gepäck einsammeln, durch den Zoll, das Gepäck am anderen Schalter wieder aufgeben und wieder durch die Immigration zum Ausreisestempel), dann gelten für dich die gleichen Regleln, wie für jeden regulär Einreisenden. Also die Zero Tolerance Grenze. Auch wenn du das Flughafengebäude nicht verlässt, du verlässt aber den internationalen Bereich und betrittst singapurianisches Hoheitsgebiert.

Mein Tip wäre, auch weil die Duty Free Zigaretten billig sind, nimm eine angebrochene Schachtel mit einem ausreichenden Rest, und die man notfalls (falls du nach Singapur "einreisen" musst, um zum nächsten Flieger zu kommen) auch wegschmeißen kann, mit und hol dir eine Stange im Duty Free, vorausgesetzt das Zielland erlaubt die Einfuhr einer ganzen Stange.

Erst wenn du durch die Immigration gehst , da du um Transitbereich bist gilt das nicht 

Was möchtest Du wissen?