Darf man Studio-Equipment mit ins Handgepäck tuen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es ehrlich gesagt nicht versuchen. Zum einen ist die Security oftmals launisch, grade dann, wenn irgendwelche "elektronisch aussehenden" Dinge gefunden werden, deren Verwendungszweck sich einer unbedarften Person nicht unbedingt auf den ersten Blick erschließt.

Außerdem, wenn die Platine so empfindlich ist, ist der Flug in der Kabine und das Durchlaufen diverser Sicherheitsschleußen vielleicht auch suboptimal.

Lass es dir doch nachschicken. Bei einem Paketdienst als empfindliche Steuereinheit (für soetwas gibt es ja spezielle Verpackungen) und dann natürlich versicherter Versand.

Wenn dann was schiefgeht muss es der Paketdienst bezahlen.

Das wird der Zoll dir sagen. Es sollten keine größeren Bauteile drauf sein, in denen sich Sprengstoff verstecken läßt. Es wird duch das Röntgengerät geschickt. In einer Verpackung lassen die sich gut röntgen läßt weil sonst die Leistung erhöht wird. Ich habe mit einem Computer die Erfahrung gemacht das er von 4 mal fliegen 1 mal neu instaliiert werden mußte.

hast ne rechnung dazu nimm die mit dazu aufjedenfall ... klar darfst du das ... nur wenn dein handgepck durchleuchtet wird kommt ne platine evtl komisch da ist es dann einfacher zu zeigen was es ist und was es tut ansonsten sollte das kein problem sein

Eishockeylover 16.07.2014, 12:00

Ok, thx für die schnelle Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?