Darf man Muttermale übertättowieren?

4 Antworten

nein, muttermale dürfen generell nicht tätowiert werden bzw. angestochen. je nach motiv und stelle läßt der tätowierer die stelle mit dem muttermal dann einfach weg, also sticht drumherum. oder sucht ein motiv das irgendwie da rein paßt oder die entsprechende körperstelle. ist alles ganz normal und gehört mit zum arbeitsalltag von seriösen tätowierern.!!

Vorsicht bei tätowierern die etwas anderes behaupten!!! das kann gefährlich werden!

Nein sollte man nicht, wird dir ein seriöser Tattoowierer auch nicht stechen, da man danach nicht mehr erkennt, wenn das Muttermal grösser werden würde, was für Krebs spricht.

Mein Tattowierer sagte mir es geht nicht da die Farbe verläuft. Es wurde dann einfach ca 2mm daneben gestochen. Das solltest du aber am Besten den Tattowierer Fragen, der kennt sich damit am besten aus ;) Habe dir unten mal ein Foto eingefügt !

Tattoo neben Muttermal  - (Tattoo)

Was möchtest Du wissen?