Darf man mit 13 E-Scooter fahren. Wie die von Lime, Bird etc.?

6 Antworten

Da er noch beschränkt geschäftsfähig ist kannst nur du geschäfte für ihn abschließen das Konto sowie Einzahlungen des Fahrtguthabens müssen von dir getragen werden, bei uns Fahren auch viele Kinder damit, er sollte halt vorsichtig fahren viele Leute unterschätzen die Dinger

Nein, er darf nicht fahren - im Bereich der StVO...

Du kannst ihm aber einen kaufen und er fährt damit - auf Privatgrund, im Keller oder einer privaten Hofeinfahrt...

Und wenn er hinfällt und sich die Knochen verbiegt, ist das sein (oder dein) Problem, keiner kommt dafür auf...

Mit 14 darf er hinaus auf die Straße, sobald der Roller ein Kennzeichen trägt

Und wenn er hinfällt und sich die Knochen verbiegt, ist das sein (oder dein) Problem, keiner kommt dafür auf...

Kann beim Skaten und Fußballspielen allerdings auch passieren, da hab ich schon leidvolle Erfahrung 😅

1

ab 14 laut Gesetzgebung darf er fahren. Er wird sich aber keinen ausleihen können, da legt der Vermieter die Altersgrenze fest.

Ab 14 darf man das Fahren. Man braucht keinen Führerschein oder etwas in der Art dafür

Er darf tatsächlich noch nicht fahren:

Wer darf mit E-Scootern fahren?

Alle Personen, die mindestens 14 Jahre alt sind.

Was möchtest Du wissen?