Darf man Meerschweinchen die Haare zusammenbinden?

5 Antworten

Langhaarige Meerschweinchen benötigen regelmäßige Fellpflege. Das Fell muss gekürzt werden, es sollte niemals länger als bis 1 cm über dem Boden hängen. Wird allerdings nur unten rum geschnitten, ist das Deckfell eigentlich zu lang. Damit die Meerschweinchen sich normal bewegen und selber sauberhalten (putzen) können, wäre ein kompletter Kurzhaarschnitt angebrachter. Nur Meerschweinchen mit kurz geschnittenem Fell können selbst umfassende Fellpflege betreiben. Gerade am Hinterteil verschmutzen Ausscheidungen das Fell sonst sehr schnell, hier sollte immer kurz geschnitten werden. Im Sommer wärmt ein dicker Pelz und führt häufig dazu, dass langhaarige Tiere überhitzen. Bei Meerschweinchen die aufgrund ihrer Fellstruktur zum verfilzen neigen (Tier mit sehr feinem oder lockigem Fell) ist ein Kurzhaarschnitt sinnvoll und wichtig, damit die Tiere sich sauber halten können und nichts im Fell hängen bleibt (Fellknoten begünstigen Parasiten). Das Fell sollte auch auf keinen Fall vor den Augen hängen.
Wie wird geschnitten? Die Haare werden mit einer guten Schere auf ein normales Maß gekürzt (also überall auf etwa 3 - 4 cm Länge). Ich habe sehr gute Erfahrung damit gemacht, dafür eine Nabelschere zu verwenden, diese sind leicht gebogen und haben abgerundete Spitzen, sind aber gleichzeitig sehr scharf. So schneidet man vom Tier weg und kann es kaum verletzen. Auch hochwertige Schermaschinen können zum Einsatz kommen, Billiggeräte haben allerdings gegen das feine Schweinefell keine Chance, sie verstopfen schnell. Im Gesicht wird das Fell nicht gekürzt, denn dort haben die Meerschweinchen Tasthaare, die ihnen die Orientierung erleichtern, werden diese weg geschnitten, entfällt einer der Sinne der Tiere.

Wenn Sie aus ästhetischen Gründen den Tieren keinen Kurzhaarschnitt gönnen möchten, sollten die Schweinchen beim Gesundheitscheck kurz gebürstet werden, um verfilzte Stellen zu finden. Dazu wird niemals ein Kamm verwendet, nur weiche Bürsten (für Babys) sollen zum Einsatz kommen. Verfilzte Stellen im Haar müssen herausgeschnitten werden, nicht nur um dem Tier das schmerzhafte Ausbürsten zu ersparen, sondern auch um Infektionen und Parasitenbesiedelung, die an solchen, meist auch sehr schmutzigen Haarknoten entstehen können, zu verhindern.

Quelle: http://www.diebrain.de/I-pflege.html

Ne irgendwie nicht, Pflege doch einfach das fell

du das ist kein Model und auch kein Püppchen das ist dann eine einzige Qual schneide die Haare ab und zu ich habe auch ein lang Haar Meerschweinchen und es fühlt sich pudel wohl

Schneid doch die haare ab, machen wir mit unseren auch immer :)

Schneide sie doch etwas.

das hab ich schon gemacht

0
@0ceanborn

Wenn sie immer noch zu lang sind, dann kannst du nochmal nachfrisieren. Wächst ja wieder nach.

0

Was möchtest Du wissen?