Darf man gebackenes Gemüse aufwärmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Gemüse würde ich mir keine allzu großen Gedanken machen. Wenn das Gemüße im Kühlschrank gelagert wurde kannst du es zu 100% noch einmal hne Probleme aufwärmen. Solltest es nicht im Kühlschrank gewesen sein, riech doch einfach mal dran und schau ob es noch gut aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt kein Gesetz, dass es dir verbieten würde. Wenns noch schmeckt, nicht durchgeweicht ist etc. kannst du es sicherlich aufwärmen. Würde so etwas aber immer nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer Spinat und Pilzen ist Aufwärmen immer erlaubt.

Außer Sie ernähren sich sattvisch (nach Ayurveda). Hier gilt dass durch das Aufwärmen das sattvische verloren geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das nur die Vitamine sind dann aber nicht mehr enthalten.. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es noch gut riecht, kannst du es natürlich aufwärmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen darf man, schmecken wird es vermutlich nicht so toll, weil der Backteig/die Panier eher matschig wird. Am Besten du wirfst es nochmal ganz kurz ins heisse Fett!

Mahlzeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Warum sollte man das nicht dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?