Darf man die Nase einer Katze streicheln?

12 Antworten

Ob das für die Katze schädlich ist, ist mir auch nicht bekannt. Wenn sie es sich gefallen lässt, wird es schon passen. Gefällt es der Katze nicht, gibt sie es Dir schon zu verstehen. Dann auf jeden Fall aufhören und nicht immer wieder versuchen.

das hört sich eher nach Aberglauben an ;-). Ich glaube das kommt eher daher, das manche Katzen ausrasten, wenn man die Nase streichelt. Aber viele Katzen halt auch nicht. Meine Kater lieben es, wenn man die Nase krault g

Ich hätte aber auch zu viel bammel einer fremden Katze die nase zu streicheln. Mein Nachbar hat eine wirklich grantige katze, die würde mich scheinbar dann zerfleischen und Katzenfutter aus mir machen...

Nee, so was hab ich noch nie gehört. Vielleicht mag es ja die eine oder andere Katze nicht, bzw. der eine oder andere Kater, aber das hat dann mit dem Charakter des jeweiligen Tieres zu tun. Zumindest sehe ich das so.

natürlich kannst du deiner katze an die nase fassen aber ich finde es bei meiner katze immer nicht so angenehm weil ihre nase immer feucht ist ;))

Vielen Dank für eure Antworten :) So hab ich mir das auch gedacht und mein Kater hat nichts dagegen hab es gerade nochmal "getestet" :) Und die Katzennase finde ich vorallem süß wenn sie feucht ist :D

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?