Darf man die Einleitung einer kurzgeschichte (zusammenfassung )in präteritum schreiben Danke im voraus?

3 Antworten

Lieber nicht, weil du eine Zeit für in der Zusammenfassung bereits erledigte Dinge brauchst, und die ist das Perfekt. Würdest du im Präteritum erzählen, brauchtest du das Plusquamperfekt. Und das hört sich sehr seltsam an in dem Zusammenhang.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Meinst du die Einleitung der Inhaltsangabe einer Kurzgeschichte. Dann wäre das Präteritum möglich, wenn du sagst, wann der Verfasser die Kurzgeschichte schrieb.

nein nur wenn du von der vorgeschichte der erignisse redest

Was möchtest Du wissen?