Darf man die Arbeit einen Polizisten bewerten?

13 Antworten

Ich möchte bezweifeln, dass du aus der Sicht des Betroffenen eine neutrale Bewertung abgeben kannst. Ob der Polizist seine Kontrolle gut macht, kann nur jemand beurteilen, der das selbst täglich macht.

Kannst du schon machen.

Nur erschließt sich mir der Sinn dieser Aktion nicht.

Der Fragesteller ist Gefahrensucher... 😎

1

Ja, darfst du. Du solltest deine Meinung aber auch begründen können - und nicht nur haben...

Wenn man Etwas bewertet, dann sollte man davon auch was verstehen.

Deinen Frage zeigt aber das Recht und Gesetz vermutlich nicht deinen Kernkompetenz sind. Daher würde ich das dann doch unterlassen.

In einem Land von 80 Mio. Bundestrainern, die immer Alles besser wissen, wird sich der Polizeifacharbeiter aber sicher seinen Teil denken.

Kannste machen.

Dass deine Bewertung rein subjektiv sein würde, sollte dir dabei aber klar sein.

Was möchtest Du wissen?