Darf ich trotzdem fliegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich darfst du fliegen, kein Problem.

Ich denke auch nicht, dass der Detektor wegen der geringen Menge Metall anschlägt - ich lasse immer meine Brille auf, die hat auch noch nie ausgelöst.

Und wenn es trotzdem piepst, dann gibt es halt die genauerer Untersuchung mit dem Handscanner durchgeführt. Höchstwahrscheinlich hat dann aber nur der Zufallsgenerator zugeschlagen, der einen gewissen Prozentsatz der Passagiere zur genaueren Untersuchgung "auswählt".

Du kannst beruhigt fliegen, da passiert gar nichts.

Sollte der Metalldetektor doch  anschlagen ( ist aber unwahrscheinlich) hast du wg. deiner Zahnspange sicher nichts zu befürchten.

Schönen Urlaub und guten Flug


Lg

Nein, du darfst nicht fliegen. Du musst damit warten bis zum Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung.

Und wenn du das jetzt geglaubt hast, dann viel Spaß auf dem Schiff, mit dem du nach Kuba fährst. 

Also für die Sicherheitskontroll ist das kein Problem, dass kann ich aus eigener erfahrung berichten. die metalldetektoren Piepsen nicht mal. (Interessant wäre, wie du gedenkst die die Zahnspange als waffe einzusetzen?)

Keine Sorge, deine Spange ist aus Titan da schlägt nix an. Hatte auch keine Probleme! Schönen Urlaub!  

m124200467 23.02.2017, 18:53

Doch ich hab plastik breakets und einen glaub metall draht, geht das trotzdem in ordnung?

0
nymphedora 23.02.2017, 18:54

na klar, soviele fliegen mit Spange. Mach dir darüber keine Sorgen. 👍🏻

0

Was möchtest Du wissen?