Darf ich ohne Sattel reiten?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dir die anderen Fragen ordentlich durchgelesen hättest, dann würdest du diese Frage nicht stellen müssen, da ja ausführlich diskutiert wurde, DASS es schlecht ist und WARUM es schlecht ist...

Egal wie bemuskelt der Rücken auch sein mag und egal wie leicht du sein magst und egal wie gut dein Sitz sein mag, es ist eine enorme Belastung für das Pferd, da dein Ganzes Körpergewicht auf nur zwei Punkte verteilt ist. In deinem Fall eben 18,5 kg auf einem Punkt, das ist ziemlich schwer, meinst du nicht?

Es gibt da außerdem den Rucksacktest, der dir zeigt, wie unangenehm es für das Pferd ist, ohne Sattel zu reiten: Bepacke mal zwei Rucksäcke mit 10% deines Gewichtes. Der eine Rucksack sollte möglichst breite Träger haben und der andere soll möglichst dünne Träger haben. nun trage dann mal die zwei Rucksäcke abwechselnd mal eine Zeit lang herum -da wirst du schnell merken, was besser ist^^

Das ist alles reine Physik, genauso wie wenn man mit High Heels auf Laminat Boden herumgeht-man hinterlässt viele kleine Dellen, weil das Ganze Gewicht auf eine klitzekleine Fläche verteilt ist.

Reiten ohne Sattel ist dennoch wichtig, es kann ja immer was passieren, wo man dann doch mal ohne sattel reiten muss, deshalb, muss das Pferd den Reiter ohne Sattel kennen. Aber nie länger als 5 Minuten (-wie lange magst denn mit dem Rucksack und dünne Träger gehen?)

Darüber sollte man nachdenken, bevor man losdüst.

Hoffe ich konnte helfen :)

Ja danke für die gute Antwort. Weil einige haben auch mal eine andere Meinung und da möchte man es irgendwie noch einmal persönlich geklärt haben.

1
@Abbadis

Ist kein Problem, es sind meist die jüngeren Reiter, da gehörte ich früher auch dazu, die denken es wäre ok für das Pferd. Ist ja auch voll cool wenn man ohne Sattel reitet^^

Aber man sollte diesbezüglich dem Pferd verdammt gut zuhören können, dann wird man schon merken, dass es das Pferd nicht so gerne hat..das ist mir selber erst im nachhinein klar geworden, dass mir mein damaliges Pferd öfters gesagt hat, dass es ihm schmerzt..

0

erstmal kann ich dir gleich sagen, 1 std. ohne sattel zu reiten wird dir auch nicht gerade spaß machen, wenn du das davor noch nie gemacht hast ;))

traben und galloppieren ohne sattel sollten ohnehin gelernt sein, solltest auch mal traben bzw. galloppieren ohne steigbügel probieren, dann wirst du sehen ,dass es anfangs ziemlich wackelig ist, dann stell dir mal vor, du hast gar keinen sattel ;))

ich würde auch bedenken, dass, wenn du herunterpolterst, die meisten versicherungen, das nicht versichern, nur die wenigsten versichern das reiten ohne sattel, sprich, wenn dir was passiert kann das auch nicht gut ausgehen. :-)

vergiss jedenfalls den helm nicht und wenn du dir sicher bist, dass du es kannst und du dir sicher sein kannst, dass du dem pferd vertrauen kannst, dann kannst du ruhig mal 5-10 minuten ohne sattel zB zum abreiten, reiten, im schritt, denn ich weis nicht wie es bei deinem 21 jährigen pferd mit dem rücken generell aussieht... übertreiben, ohne sattel zu reiten, würde ich jedenfalls nicht !!

die Frage ist ob du das Pferd halten kannst, es will ja laufen. Hat nicht gerade etwas mit alter zu tun, auch alte Pferde können noch los pesen wenn nicht ausgelastet oder abgeritten wie Longiert vorher. Ist reine gewöhnungssache vom Pferd aus. 37 Kilo ist nicht gerade viel. Zum trocken Reiten Ok. Ist ein großes Risiko.

Hey :)

Du darfst ruhig mal mit deinem pferd ohne Sattel reiten aber nicht mehr als 5-10 Minuten ok? ;) du hast nämlich spitze Knochen im Po und das drückt in dem pferde Rücken rein und das Pferd bekommt dann Schmerzen nd das willst du nicht oder? :) ich weiß ohne Sattel reiten macht Spaß aber glaub mir fürs Pferd ist es besser mit Sattel das sich das Gewicht gleichmäßig verteilt und ohne Sattel hat es Schmerzen da sich das Gewicht auf mehreren stellen verteilt. Setz dich mal auf deine Hände :) dann merkst du bestimmt was ich meine :)

Hoffe ich konnte dir helfen :) Viel Spaß noch !!!!!

Ich reite öfters ohne sattel und bin "bissel" schwere als du, und jack is auch so um die 1.47m

also fakt ist: du brauchst viel vertrauen und musst gut ohne bügel traben könen, und auh ordentlich sitzen weil du dem perd sonnst immer in rücken fällst und hne sattel is da nichts was das abfangen kan glg

Das ist schädlich, da kannst Du noch so toll sitzen....

1

Was möchtest Du wissen?