Darf ich Microsoft Office auf mehreren PC´s gleichzeitig installieren und nutzen?

4 Antworten

Du darfst Microsoft Office auf deinem Rechner und auf deinem Notebook installieren und nutzen. Wichtig ist, laut der Lizenzvereinbarung von Microsoft, dass das Zweitgerät „ein tragbares Gerät zur ausschließlichen Verwendung durch die Hauptbenutzerin oder den Hauptbenutzer der ersten Kopie der Software“ darstellt (siehe Lizenzvertrag von Microsoft und dem Käufer > http://office.microsoft.com/de-de/products/HA102103171031.aspx). Dein Notebook stellt nun eben so ein Gerät dar. Anders wäre es z.B. wenn du die Software auf dem Rechner eines Freundes installierst und er diese auch nutzt.

DH. Damit soll erschwert werden, dass unterschiedliche Nutzer zeitgleich damit arbeiten. Das es nicht völlig zu Verhindern ist, wissen die Gates-Knechte auch.

0

Wenn du schon fragst, muß ich die offzielle Antwort geben: Du darfst die Software nur auf einem Rechner gleichzeitig haben.

...und die ist offiziell falsch. Siehe Antwort von merlin34.

0

Normalerweise steht das irgendwo drauf, für wie viele PCs das Paket eine Lizenz hat. Meins hat zum Beispiel Lizenzen für 3 PCs, aber es ist Office 2003 und außerdem für Schüler/Studenten...

eigentlich muss sich jeder Benutzer von Microsoft Office dieses Programm selber kaufen, wie da ist wenn man mehrere Computer hat, weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?