Darf ich mich in Deutschland zum betteln auf die Straße setzen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darfst du schon.Musst aber Platzverweise von Polizei und Ordnungsamt usw akzeptieren. Betteln ist nicht verboten. Kann aber je nach Stadt oder Kreis als Ordnungswidriegkeit angesehen werden. Bettler müssen nicht Obdachlos sein.

Ja, du darfst. Sieh aber zu, dass Du wie ein echter Obdachloser aussiehst (Kleidung aus dem Container, Haare lange nicht gewaschen und geschnitten) und vor allem auch so riechst. ich weiß, nicht alle Obdachlosen sehen  ungepflegt aus. Aber wenn man es schon ausprobieren will, sollte man es auch richtig machen und nicht nur einen Aspekt dieses Lebens.

das kommt auf die einzelene stadt an. bei manchen städten kannst du das machen, musst aber damit rechnen einen paltzverweis zu bekommen. in manchen städten brauchst du eine genehmigung. allerdings würde ich nie auf die idee kommen, mich zum spaß auf die straße zu setzen. und was machst du, wenn jemand vorkeikommt, den du kennst? lehrer oder freunde oder nachbarn oder die eltern

Was möchtest Du wissen?