Darf ich meine Kinder Mirinda, Fanta und Pepsi nennen?

9 Antworten

In Deutschland ist die Wahl des Vornamens verhältnismäßig eingeschränkt. Während beispielsweise in Amerika die Kinder wie Automarken, Städte, Monate oder auch Comicserien-Helden heißen können, ist das hierzulande meist nicht erlaubt. Das Standesamt entscheidet bei der Anmeldung, ob der von den Eltern gewünschte Vorname das Persönlichkeitsrecht des Kindes verletzt. Das ist natürlich eine sehr ungenaue Maßeinheit und manchmal auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. 

... nur wenn Du mit "Socke", "Unterhose", "Einkaufswagen", "Parkverbot", "Lottogewinn", usw. keinen Erfolg hattest.

Überzeuge den Standesbeamten, dass Deine Kinde Gebrauchsgegenstände des Lebens werden.

... besser als Mirinda usw., die zum Verbrauch bestimmt sind..

Woher ich das weiß:Hobby

https://www.vorname.com/name,Mirinda.html

Mehr zur Namensbedeutung

Abwandlung von Miranda; eher bekannt als Name einer Limonade, wird deshalb in Deutschland wahrscheinlich nicht zugelassen

Fanta (Vorname) – Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Fanta_(Vorname)

Fanta ist ein sehr häufiger Vorname in Westafrika. Das LG Köln hält den Vornamen Fanta auch in Deutschland für zulässig (LG Köln StAZ 1999, 147 [148])

Kuriose Vornamen: „Ich fühle mich sehr wohl als Pepsi-Carola“ - WELT

https://www.welt.de/vermischtes/.../Ich-fuehle-mich-sehr-wohl-als-Pepsi-Carola.html

Pepsi-Carola Krohn ist es schon gewohnt: Heute mit 55 Jahren kann sie darüber lachen, wenn andere sich wegen ihres Namens nicht mehr einkriegen können. ... Im Jahr 1959 zahlte der Konzern Pepsi 10.000 Mark an ein Hamburger Ehepaar, damit es seine Tochter nach der Marke benannte.05.01.2015

Klar, klingt doch schön. 😃

Du heißt Klosterfrau Melissengeist?

Was möchtest Du wissen?