Darf ich als Muslima einem Jungen schreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe Schwester,
Im Islam ist es verboten sowohl für das männliche Geschlecht als auch für das weibliche Geschlecht zu flirten. Denn so eine Konversation entsteht dadurch dass man seinen Gelüsten nachgeht.
Der Teufel wird es einem schön aufzeigen doch in Wirklichkeit ist das nichts gesundes.
Nicht gesund auf religiöser Ebene denn Allah verbietet es uns deutlich im Koran
Und unser Prophet ist ein gutes Beispiel bei dieser Sache, er gab niemals einer Frau die Hand so berichtet seine Ehefrau Aisha.
Ebenfalls ist es allgemein nicht gesund, denn du als Teenager seid ihr noch gar nicht ausgereift und solche Konversationen führen dazu dass ihr später die Lust zum Heiraten verliert und das es für euch eine normale Sache wird wenn ihr mit Jungs redet.
Und wenn man dann heiratet und einen eifersüchtigen Mann kriegt dabei noch normal findet mit Jungs zu reden dann wird
dein Mann dich auch nicht mehr loyal finden und unattraktiv.
Das alles führt zur Degeneration.

Am wichtigsten ist aber dass man seiner Religion schadet und ein schlechtes Bild auf den Islam wirft. Den Begriff Jihad solltest du hier zu Herzen nehmen. In der Gesellschaft wird dieser Begriff sehr negativ aufgenommen mittels Medien doch in Wahrheit gibt es für jeden Menschen einen Jihad.
Wir werden Prüfungen in unserem Leben gestellt die wir bestehen müssen.
Wenn wir resignieren verlieren wir doch wenn wir dranbleiben dann machen wir Jihad.
Dein Jihad ist es diesem Jungen keine Antwort zu geben und zu meiden mit ihm zu reden, da mögen noch so viele meinen dass ihr Traumpaare seid.
Es ist noch zu früh um zu heiraten für euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aliumei13 03.02.2016, 14:25

shukran ya ukhtii ich danke dir für deine ausführliche Antwort.danke nochmal❤ meinstens ist es eben wegen der Schule

0
ibostyle 03.02.2016, 14:28

Lass dich nicht einschüchtern von anderen, die können dir nicht anhaben.
Du hast Allah und du wirst die sein dem Allah ein Lächeln gibt wenn du dich an seine Regeln hälts

0
kaufi 03.02.2016, 15:01
@ibostyle

Allahs Lächeln wird ihr aber nicht helfen wenn ihr das Herz vor Liebe blutet !!! Das soll jetzt keineswegs bös gemeint sein, aber wenn ich mir anschaue, wie viele (nicht nur junge ) Menschen alleine hier im Forum unter ihrer Religion und oftmals unter Ihrer Familie leiden müssen, wird mir schlecht.....muss aber im Endeffekt jeder für sich entscheiden ob er sich von so was abhängig macht oder nicht.

1
ibostyle 03.02.2016, 15:17

@kaufi
Also du hast ja recht mit deinen Aussagen aber auch nur aus deiner Sicht.
Man sollte sich zunächst fragen ob es die Religion ist die einem dieses Leid zufügt oder doch die Gesellschaft die uns förmlich manipuliert? Als jemand der in der deutschen Gesellschaft aufgewachsen ist würde mir die Freiheit immer so definiert dass man Freundinnen haben kann und so viel materielle Sachen und Das man seine persönliche Meinung äußern kann.
Manchmal frage ich mich wie "persönlich" unsere Meinung wirklich ist? Denn in der Schule wurde immer eine Meinung gelehrt, die auch jeder für sich beansprucht hat.
Also man hat nie wirklich eine eigene Meinung.
Nun zu der Freiheit: ich kann Wetten dass es dir schlecht neben deinen Freunden geht wenn sie alle Alkohol trinken und du nicht oder wenn jeder etwas trägt was gerade Mode ist und was nicht. Denn die zwingen es dir auf auch wenn es nicht so aussieht.
Du stehst unter der Manipulation der Gesellschaft. Ich war auf einem Gymnasium und da war jedes Mädchen gleich angezogen weil sie ja frei in ihrer Wahl sind.

Nun für dich ist es leid wenn jemand keine Freundin haben kann und für uns Muslime wenn man eine hat. Für dich unverständlich für uns selbstverständlich.
Eines solltest du dir immer merken: Jeder wird immer seine eigene Meinung vertreten, doch der Westen zwingt seine Meinung immer auf andere auf. Deshalb bitte umfangreicher denken

0
kaufi 03.02.2016, 18:06
@ibostyle

Es ist für mich in der Tat unverständlich. Generell ist es schwer sich mit westlichem Denken in die Situation hinein zu versetzen. Mit der Manipulation kann ich dir definitiv zustimmen.

Es geht hier dennoch um Gefühle. Es mag sein, das im Heimatland das alles kein leid ist, aber in dem Moment wo ein Muslim im westlichen Gebiet aufwächst und auch diese Gesellschaft mitbekommt, ist das sehr sehr schwer.

Es tut mir echt leid was ich manchmal hier von vielen Muslims  hier lesen muss.

Ich denke das sich in dem Gebiet der Religion noch viel entwickeln wird..........zum Vorteil für solche Fälle wie oben beschrieben, aber leider auch zum Nachteil wie die Tatsachen welche du beschrieben hast......

0
ibostyle 03.02.2016, 18:29

Ich bedanke mich für deine Gutmütigkeit,
Bitte versteht uns :)

Ps: wenn wir uns Gott nicht völlig ergeben, dann werden wir doch im Jenseits leiden.
Das ist eigentlich der Grund warum wir auf alles achten was unsere Religion uns vorschreibt. Das gilt natürlich nur für jemanden der an das Jenseits glaubt.

0

Keine Ahnung, aber kann Liebe denn so falsch sein das man sie als Sünde einstuft ? Nichts soll seinem eigenen Glück im Wege stehen....auch keine Religion !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Codi1 03.02.2016, 14:21

richtig!

liebe kann nicht verboten werden genauso wie unsere gefühle das wäre unmenschlich in so einer welt würde ich dann nicht leben wollen 

1
kaufi 03.02.2016, 14:48
@Codi1

So siehts aus ! .....man sollte sich dann echt Fragen, ob die Religion für einen selbst überhaupt sinnvoll ist, wenn man dabei unglücklich wird. Dabei muss einem auch die Meinung von Familienmitgliedern egal sein, denn jede/r hat sein eigenes Leben.

0

du darfst natürlich zwischenmenschliche kommunikation kann keine sünde sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aliumei13 03.02.2016, 14:15

danke für die Antwort

0

Nein, nein, nein und nochmals nein!

Es ist keine Sünde!

Ihr schadet Niemandem, wenn ihr ein Paar seid, ohne verheiratet zu sein.

Lass Dir nichts einreden, von denen, die sagen, sie wüssten, was ALLAH wollte - Sie wissen es nicht und KÖNNEN es nicht wissen!

Sie möchten das gerne, weil sie sich dann wichtig vor kommen.

ALLAH freut sich, wenn Menschen - v.a. Mann und Frau zusammen kommen - NIEMANDEM wird geschadet, wenn Du ihm schreibts - am allerwenigsten Allah!

SCHADEN wird es nur denen, die Dir hier schreiben, "ES IST SÜNDE!"  - denn die wollten auch - abe sie dürfen nicht - also sollst Du auch nicht dürfen!

Schreib' ihm, und Allah wird sich freuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voll süß das du sowas fragst ... ich würde sagen schreib schon aber nicht so viel also ich meine tue grenzen 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundgesetz verbietet es nicht also ja darfst du 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aliumei13 03.02.2016, 14:21

danke

0

Was möchtest Du wissen?