Darf ein Lehrer eine unangesagte Probe schreiben obwohl man ihn nicht mal an dem Tag hat (Berufsschule)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Meinung nach nicht, das würde ja auch bedeuten, dass ihr einen Teil eurer Freizeit für diese Probe drangeben müsstet und das geht ja nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn ihr ihn sonst an dem Tag nicht hättet ist das schwierig zu sagen da ihr euch nicht auf etwas vorbereitet was an dem Tag nicht dran kommt. Ausser ihr wusstet vorher durch zB Vertretungsplan das ihr mit ihm habt. Wenn nicht ist es meiner Meinung nach unvorteilhaft und unfair. Ob er das darf weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein "Test" soll doch aussagen, was ihr bisher gelernt habt, und nicht nur für diesen einen Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whereisshe
27.10.2015, 17:05

Aber wieso sollte ich für diesen Tag das Fach schon lernen obwohl ich es nicht mal habe? Ich teile mir ja meinen Lernstoff immer auf....

0
Kommentar von aribaole
27.10.2015, 17:07

Du verstehst das nicht. Der Test sagt doch aus was ihr gelernt habt in der VERGANGENHEIT. Also vom letzten Test bis jetzt.

1

Selbstverständlich. 

Oder soll er euch stattdessen Märchen vorlesen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?