Danwood Terrasse Entwässerung - vorgeschriebene Rinne weglassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Rinne dient dazu Wasser vom Haus wegzuleiten. Das ist erstklassige Bautechnik. Was die Nachbarsterassen angeht, so darf man sich kein Beispiel nehmen. Wenn man schon mit einer erstklassigen Firma baut sollte man die Vorschläge auch ausnutzen..
Ich würde an deiner Stelle ein Gitter über die Rinne legen. Damit hättest du die Probleme im Griff.

danke für deine einschätzung und sorry für die späte antwort, hatte keine mail darüber bekommen.
ich weiß, dass es zur entwässerung gedacht ist und vermutlich auch die sicherste lösung. aber eigentlich wollte ich wissen, ob das auch zwingend notwendig ist. für mich als laien scheint es unlogisch, dort eine rinne zu bauen, wenn ich doch eh ein gefälle vom haus weg habe.
danwood erstklassig? :-) ich würde es eher als ziemlich schlampig bezeichnen. aber das kommt mir sicherheit auch immer auf den jeweiligen bautrupp/bauleiter an.

0

Was hast du für eine Fassade??

sorry für die späte antwort, hatte keine mail bekommen.
ich weiß nicht genau, was du damit meinst. den wandaufbau kann man hier sehen: http://www.danwood.de/energieeffizienz/konstruktion
darauf dann ganz normaler putz und fassadenfarbe. sind das die infos, die du wolltest? :-)

0

Was möchtest Du wissen?