Damenbinden von Mutter und Schwestern liegen immer im Mülleimer in der Küche. Was tun?

29 Antworten

Ich find es auch eklig, Binden und Tampons gehören für mich in den Mülleimer im Bad. Ich hätte ja eher Männern unterstellt, dass sie Mülleimer im Bad sinnlos finden, aber im Bad braucht man als Frau doch ständig einen, z.B. für Abschminktüchlein, Wattepads und eben Hygieneartikel... kauf einfach einen, sowas gibt es in Schnäppchenläden teilweise für 2-3 Euro (sind dann recht klein, aber besser als nichts).

die Verbringung von Damenbinden gebietet Diskretion, die gehören also nicht in einen offenen Mülleimer. Kaufe doch einfach einen Mülleimer mit Deckel für die Binden und stelle den ins Bad/Toilette!

Wow "Verbringung". Bist du schon verbeamtet?

0

Dann hol doch diese Hygienetüten für Binden und sage ihnen, die sollen sie erstmal dort reinwerfen und dann erst in den Mülleimer. Finde das ecklig, dass sie das in den Küchenmüll so offesichtlich reinwerfen.

Ja da "müffelt" bestimmt die ganze Küche!

1

klingt ja abartig xD hatte auch schon meine erfahrungen mit sowas und die bilder die dabei entstehen sind unnötig... sag denen das doch, das wird ihnen so peinlich sein, das sie beim nächsten mal darauf achten werden

Iiiih, also ich verstehe dich! Kauf bloss einen Eimer mit Deckel für die Mädels und stell den ins Bad!!! Hoffentlich benutzen sie ihn dann auch...!!!

Was möchtest Du wissen?