Dachschräge im Zimmer, Kopfteil zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du keine andere Möglichkeit, als das Bett unter die Schräge zu stellen? Da gibt es nämlich noch ein Problem: es ist kaum möglich, bei einer solchen Dachschräge das Bett zu ordnen, neue Bettwäsche aufzuziehen etc. ohne, dass man sich mal den Kopf böse anschlägt! Man muss sich ständig ducken...

0803241101 04.11.2017, 23:27

Hm, das stimmt allerdings :(

Naja ich werd mal schaun was sich machen lässt.

Was ich noch vergessen habe. Was ich noch vergessen hab dazu zu schreiben. Ich will das Bett 90Grad zur Wand und nicht parallel zur Wand stellen!

Danke 

0

Das Bett eben dort hinstellen, wo es von der Höhe der Schräge passt. Dahinter die Lücke kann man ja als Stauraum benutzen - mache ich bei mir auch so.

Naja, es gibt doch auch Betten ohne oder mit niedrigem Kopfteil (hier bspw: https://www.naturmoebel-manufaktur.de/massivholz-betten).

Oder Du drehst das Bett rum und stellst es mit dem Fußteil in die Schräge. Dann stößt Du Dir auch nicht so schnell den Kopf.

Oder Du sägst ein Stück vom Kopfteil ab.

Ein Bett ohne Kopfteil kaufen und dieses an die Dachschräge angepasst vom Schreiner fertigen lassen.

0803241101 04.11.2017, 14:50

Will aber auch nicht zuviel Geld ausgeben.

0
RainerSpass 04.11.2017, 15:01
@0803241101

Dann halt ein Bett mit rundem Kopfteil, das passt sich der Dachschräge zum Teil an.

1

Was möchtest Du wissen?