Curly girl method Erfahrungen ?

1 Antwort

Ich mach sie seit Februar und man sieht echt schnell Erfolge!

Hatte un der Grundschule auch noch recht lockige Haare, dann auch nicht mehr (aber nicht wegen glätten), seit ich die Curly Hair Method nutze, sehen meine Haare zum einen viel gepflegter aus und zum anderen waren schon nach einer Woche und 2 Haarwäschen deutlich mehr Wellen zu sehen. (Allgemein bin ich gerade so zwischen Wellen und Locken vom Typ, also quasi lockige Wellen XD)

Ich kann dir viel erzählen, wenn du willst auch per Privatnachricht auf Gutefrage.

Dauer: nur eine Woche bis man Veränderung gesehen hat, aber keine Ahnung wie doll meine Lockem wieder werden. Habe selbst bei einigen gelesen/gehört, dass das teils Monate bis Jahre dauern kann. Hängt davon ab wie sehr das Haar geschädigt wurde.

Hat es geklappt: Ja, aber natürlich gab es beim rumprobieren auch Fails

Produkte: theoretisch geht alles ohne Sulfate, Silikone, Parabene oder austrocknende Alkohole, einige verzichten auch auf Glycerin aber das ist individuell. Sprich du wirst einige Begriffe lernen und die Inhaltsliste studieren müssen.

Mit Drogerie hab ich weniger Erfahrung, da ich bis zu nächsten 30km fahren muss und bei mir nur nem Rewe habe,habe ich einiges bestellt oder selbst gemacht.

Aber einige Kanäle auf Youtube gehen genau diese Produkte durch und geben Empfehlungen, z.b. Plunderstückchen oder auch Joannas Essentials

Wenn du bei Asos angemeldet bist, schau da mal nach Shea Moisture Produkten, die sind garantiert frei an Sulfaten, Silkonen, Parabenen, Alkohol, Farbstoffen und ich meine auch vegan und zudem proteinreich (ja Protein für Haare)

Ich rate, inverstier in gute Produkte. Klar z.b. Shea Moisture ist relativ teuer, habe von denen einen Conditioner für 15€, aber ich benutzt echt Nicht wenig davon und der Hält sich schon Wochen bei mir. Weil er auch ergiebig ist.

Und gleichzeitig, ich weiß wiederspricht sich etwas, probier auch natürliche Produkte aus. Haaröl muss z.b. keines con Garnier sein, sondern einfaches Oliven oder Kokosöl. Deutlich günstiger und genauso gut, wenn nicht besser

Wäscht du deine Haare mit Shampoo? Viele machen das ja auch nur mit conditioner.

0
@Fragenbymarieee

Ja mit Schampoo, Cowash ist bei mir mehr als Feuchtigkeitskick. Meine Haare sind zu fein und auch nicht so super lockig, als dass sie nur Cowash vertragen ohne "builtup" zu bekommen (also stränig beschwert zu sein)

Nur cowash ist auch mehr was für Afrolocken, die meisten anderen wechseln zwischen Cowash und Wäsche mit Shampoo

1

Was möchtest Du wissen?