Cpu aufrüsten .i5 4460s gegen i7 4790.?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Also rein leistungsmäßig würde sich ein Umstieg (meiner Meinung nach) schon lohnen.

Allerdings nur wenn die neue CPU nicht all zu teuer wird.

Und dabei sehe ich relativ schwarz:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&url=search-alias%3Daps&field-keywords=i7+4790+3%2C6&rh=i%3Aaps%2Ck%3Ai7+4790+3\c6

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xi7+4790+3%2C6.TRS0&_nkw=i7+4790+3%2C6&_sacat=0

Hier ein paar CPU-Vergleiche:

http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i7-4790-vs-Intel-Core-i5-4460

Das Top-Modell, der i7 4790K (4,0GHz), wird leider nicht unterstützt:

http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i7-4790K-vs-Intel-Core-i7-4790

http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i7-4790K-vs-Intel-Core-i5-4460

Gruss,

Martin

meistens bringt sowas nich den gewünschten Erfolg...

die Mainboards bringen wohl auch einiges mit... und vor allem aktuelle CPUs brauchen auch n neues Mainboard...

man kann wohl froh sein, wenn das Netzteil noch reicht, weil die auch noch besonders schlimm altern (die werden also immer schlechter...)...

Mein netzteil ist noch recht neu. Grad ein halbes Jahr alt mit 700 Watt. Sollte ich mir dann lieber ein neues mainboard und nem neuen cpu kaufen?

0

Was möchtest Du wissen?