Computer Wasserkühlung im Winter?

12 Antworten

Das Ding steht ja nicht draußen in der Kälte da ist das überflüssig da reicht Reinstwasser .

Reinstwasser wird in vielen Bereichen benötigt. Im wesentlichen sind dies: Herstellung von Medikamenten, für Injektionsflüssigkeiten, in der medizinischen Forschung, bei der chemischen Analytik, bei der Herstellung von Computerchips bzw. Integrierten Schaltungen (ICs; siehe Fotolithografie und Solarzellen) sowie als Speisewasser für Dampferzeuger (im Dampfkraftwerksbereich als Kesselspeisewasser bezeichnet).

Zwischen der Qualität von destilliertem Wasserdemineralisiertem Wasser und Reinstwasser bestehen Unterschiede, die besonders an der elektrischen Leitfähigkeit zu erkennen sind (da H2O chemisch betrachtet ein Ampholyt ist,

der mit sich selbst reagieren kann, hat selbst Reinstwasser eine geringe elektrische Leitfähigkeit: rechnerischer Grenzwert 0,055 µS/cm bei 25 °C).

Der Wert bei destilliertem Wasser liegt zwischen 0,5 und 5 µS/cm. Wasser für analytische Zwecke darf nach DIN ISO 3696 bei 25 °C in der Qualität 1 maximal 0,1 µS/cm haben.

Nein, aber wenn du deine Heizung für die nachsten Jahre nicht benutzen kannst um den PC abzubezahlen, solltest du vorsichtshalber schon etwas dazugeben. Wenn der PC aber dauerhaft an ist, erwärmt er ja eh das Wasser. :)

Ach ja, die Bewegung ses Wassers durch die Pumpe sollte auch reichen, um dafür zu sorgen das es nicht gefriert.

Du solltest auf jedenfall DESTILLIERTES wasser nutzen, bei nem leck ist aonst dein ganzer rechner futsch aufgrund der leitfähigkeit der salze im normalen leitungswasser.

Froatschutzmittel brauchst du nicht, solang das wasser den gefrierpunkt aufgrund von kälte nicht erreicht.

auch Destilliertes Wasser wird durch das herauslösen von Metallionen schnell leitfähig. darüber hinaus reicht die Leitfähigkeit von Wasser nicht aus um Schäden im Niederspannungsbereich < 12V Kurzschlüsse zu verursachen.

Trotzdem sollte man im falle einer Leckage den pc sofort abschalten und alle Komponenten trocknen

Destilliertes Wasser ist dennoch empfehlenswert um kalk und Schmutzablagerungen zu vermeiden dazu noch ein Korrosionsschutz und alles ist gut. Solange der PC nicht Minusgraden ausgesetzt ist, ist ein Frostschutz auch nicht notwendig.

0

Wenn er ihn nicht selber baut, ist das Coolant schon drin.
Reines destilliertes Wasser wird irgendwann auch Korrosion erzeugen! Ein Coolant Zusatz ist Pflicht!

0

Mittelklassige Luftkühlung oder Billigere Wasserkühlung?

Hi, ich kaufe mir demnächst einen neuen Computer. Als Prozessor nehme ich den I7 7700K. Als Gehäuse das Azza Photios 250. Als CPU Kühler nehme ich entweder den:

EKL Alpenföhn Atlas Tower Kühler

Cooler Master Seidon 240V Komplett-Wasserkühlung

Die Radiatoren für die Wasserkühlung baue ich oben ein (vorne geht nicht). Welche würdet ihr nehmen? Normalerweise ist ja eine Wasserkühlung besser. Aber kann es sein, dass einmal Wasser herausrinnt oder anderes?

...zur Frage

Frostschutzmittel bei einem Wassergekühlten roller bei mischen?

Hallo, ich möchte mir dieses jahr noch nen roller kaufen der wasser gekühlt ist nun wollt ich hier doch mal nachfragen ob man das wasser mit frostschutzmittel vermischen kann damit mir das zeug nicht einfriert (In der nacht wird es hier ziehmlich kalt)

hoffe ihr könnt mir helfen wen es eine rolle spielt es geht hier um den Aerox racing replica 2010

gruß

...zur Frage

Kann frostfeste Vogeltränke im Winter trotzdem platzen, wenn Wasser drin ist?

Es heißt, man soll Wildvögeln im Winter auch Wasser hinstellen, besonders wenn es Trockenfutter (Samen, Saaten, Flockenfettfutter) zu fressen gibt.

Ich habe eine frostfeste Vogeltränke aus glasiertem Steinzeug und eine aus Terracotta. Beide können also im Winter draußen bleiben, ohne zu zerbrechen.

Wenn ich da tagsüber Wasser reinfülle, das vielleicht bei hohen Minustemperaturen auch einfriert, bevor ich die Tränke abends leeren kann - kann die Schale dann platzen, weil sich das Wasser im gefrorenen Zustand ausdehnt?

Hat von Euch jemand selbst schon mal im Winter eine Tränke befüllt?

Im voraus Danke für Euren Rat!

Lilalaunebär & die Gartenpiepmätze

...zur Frage

Druck auf Wasserkühlung?

Ich habe vor ein paar Tagen den Zylinder mei nes Rollers gewechselt , jetzt habe ich nur das Problem mit meiner Wasserkühlung . Wen ich 10min rumfahre tropft Kühlwasser unter meinem Roller heraus. Wen ich dann den Deckel der kühlung öffne zischt es und es läuft mir Schaum entgegen. Ich habe mir gedacht es liegt an dem Frostschutzmittel also habe ich mal einfach nur Wasser aufgefüllt .(Jetzt ist wenigsten kein schaum mehr da jetzt zischt es nur noch).PS (ich hab alle Schläuche richtig angeschlossen)
Ich vermute das irgendetwas verstopft ist.....

...zur Frage

Wasser einer Pc-Wasserkühlung kühlen!?

Also, wie kalt ist das kühlwasser in einer Wasserkühlung? Im Idealfall doch maximal so "kalt" wie die umgebungstemperatur oder?

Stimmt das? Weil wenn dem so ist, ich jedoch meine Cpu ohne eine alternative Kühllösung wie z.B. Stickstoffkühlung kühlen möchte, ist es mir ja mit einer normalen Wasserkühlung nicht möglich unter 0 Grad Celcius zu kommen, oder?

Was mich nun zu meiner eigentlichen Frage gebracht hat, ob es komponenten für die Pc-Wasserkühlung gibt, die das Wasser aktiv kühlen?

Ich stelle mir das ähnlich wie bei einem Kühlschrank vor, der kühlt ja auch die kühlflüssigkeit, die dabei entstehende wärme kann man ja mithilfe von gehäuselüftern abführen. Gibt es sowas? Und wenn ja wo?

Thx für Antworten, profighter

PS: Man hört ja immer das man in einer Wasserkühlung mittel gegen den Rost benötigt (ich enn mich da aber nicht so aus), benötige ich das wirklich? und wenn ja, verträgt sich das mit dem frostschutzmittel? (Weil das brauch ich ja unter 0 Grad :D) Welches Frostschutzmittel nimmt man da am besten für den Pc? Und bitte keine Sinnlosen gegenfragen wie den Grund für mein vorhaben oder den Sinn dahinter, gibts vermutlich nicht :D, danke.

...zur Frage

Was muss ich bei Wasserkühlung (Computer ) beachten?

Ich möchte mir gern einen Computer mit Wasserkühlung holen , was muss ich da genau beachten ? Muss ich das Wasser wechseln oder vll nachfüllen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?