Computer piept 5 mal und fährt nicht hoch. Was ist das Problem?

4 Antworten

Wenn dein PC Piept - - dann ist sicher kein Vogel drin :D

Um nun zu wissen was deinem PC die Laune verdirbt hoch zu fahren - musst du lediglich nur wissen was du für ein BIOS auf dem Mainboard hast.

Das gängigste ist das Bios von Award

Hier mal einige Töne und deren Bedeutung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_BIOS-Signalt%C3%B6ne

http://praxistipps.chip.de/bios-warntoene-das-bedeuten-die-fehlermeldungen_12522

sowie

http://www.bios-info.de/4p92x846/awsignal.htm

auch

BIOS Kompendium kann hier eventuell weiterhelfen

http://www.heise.de/download/bios-kompendium-111615.html

5x kurzes Piepen: Hier liegt ein Defekt am Prozessor vor. Das kann an unzureichender Kühlung liegen, oder der Prozessor ist zu hoch getaktet.

Scheint so, dass dein Prozessor hinüber ist.

was soll denn der Aus- und Einbau defekter Teile bringen?

Richtig: Nichts!

Wenn schon nach dem Prinzip Versuch und Irrtum "repariert" werden soll, muss doch immer jeweils ein Bauteil gewechselt werden.

Wie hier schon bemerkt, scheint es ein Prozessor-Problem zu geben, auch wenn es bei langem und kurzen Beep hier unterschiedliche Einschätzungen zu geben scheint.

Wenn also sogar ein anderes Board 5 mal beept, dann kann es nur der Prozessor selbst sein.

Aber vielleicht geht es hier ja um etwas ganz anderes, als um einen defekten Rechner.

Wie kommt es dazu, dass der Prozessor sich zu hoch taktet? 

0
@IchBinNichtMehr

es gibt viele Möglichkeiten, was den Defekt betrifft, das 5-mal beep zeigt nur an, dass ein Defekt vorliegt, nicht welcher.

0

Was möchtest Du wissen?