"Combat Shirts" - Sinn?

...komplette Frage anzeigen Combat Shirt Tropentarn - (Bundeswehr, Militär, Outdoor) Combat Shirt Mulicam - (Bundeswehr, Militär, Outdoor)

2 Antworten

Da wo die Shirts einfarbig sind ist in Einsatzfall die Ausrüstung drüber. In aller Regel die balistischen Westen und Plattenträger. Die haben auch den entsprechenden Tarnfarben.

Warum die nicht komplett flecktarn sind ist deine Frage. Ich denke weil Fleck- oder anders Tarn eine Art Druck ist. Das geht auf so dünnen Stoffen wie in der Mitte einfach nicht ohne das die Luftdurchlässigkeit beeinträchtigt wird.

Manche Stoffe lassen sich eben nicht so einfach färben ohne das ihre gewollten Eigenschaften verloren gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein combat shirt trägt man unter ne weste die ärmel müssen da nicht mot camouflage sein kann auch einfarbig aber ist nun mal mode

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLandmatrose
19.11.2016, 00:54

Finde es auch sehr stylisch. Habe die Dinger auch schon einfarbig gesehen. Mich wunderte das einfach nur, warum man nicht einfach alles in Camouflage macht. 

0

Was möchtest Du wissen?