Colloquium Biologie und Religion

1 Antwort

Naja im Colloqium hast du die Möglichkeit entweder 11/1 oder 11/2 zu streichen, es werden also keine Fragen aus einem der beiden Halbjahre drankommen. Dazu legst du noch ein Schwerpunktthema aus einem der anderen 3. Halbjahre fest, normalerweise wird über das Halbjahr in dem du deinen Schwerpunkt gesetzt hast nichts mehr gefragt, sofern dein Referat gut ist und die dafür vorhandene Zeit (10min) ausfüllt. Zu deinem Schwerpunktthema hältst du dann ein Referat, du erhältst dazu eine konkrete Aufgabe, in Bio z.B: "Erklären sie die 3. Mendelschen Regeln". Danach werden Fragen zu deinem Referat gestellt und danach wirst du dann noch über die beiden anderen Halbjahre ausgefragt.

Was möchtest Du wissen?