Coca Cola mit weniger Kohlensäure?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An der Rezeptur wurde seit 130 Jahren nichts geändert.

Kann es sein, dass du einfach andere Gläser nutzt als damals? Wie sehr Kohlensäure schäumt hängt auch von der Oberflächenstruktur ab mit der das Getränk in Berührung kommt.

Zudem kann es auch sein, dass bei euch die Gläser früher per Hand abgewaschen wurden und so viele, für dich nicht sichtbare, Rückstände (z.B. Kalk) am Glas haften blieben, was heute nicht mehr so viel ist wenn man es beispielsweise im Geschirrspüler wäscht.

Einen genauen Einblick in die Rezeptur gibt CoCa Cola nicht. Bestimmt gibt es mal minimale Änderungen.

Was viel wahrscheinlicher ist, ist dass sich deine Geschmacksnerven verändert haben. Das passiert mit dem Alter und den Erfahrungen die man sammelt.

Haha, nein.
Wenn du eine willst die verdammt stark schäumt:
Pepsi MAX
Edeka cola
Sind aber beide nicht coca cola & schmecken anders ;-)

Was möchtest Du wissen?