Citroen c1 BJ2016, worauf muss man achten?

4 Antworten

Auf den Pflegezustand und das Wartungsheft. Einfache Begründung: Der jetzige C1 wie auch sein Vorgänger ist baugleich mit dem Peugeot 107/108 bzw. Toyota Aygo, laufen in den gleichen Fabrik vom Band. Gab aber trotzdem einige Unterschiede bei der Auffälligkeit bzgl. der TÜV-Untersuchungen, scheint also markentypische Unterschiede der Halter bzgl. Pflege & Wartung zu geben.

Bei einem 2 Jahre alten Wagen wirst du wohl kaum eine Macke finden, höchstens mal den Öldeckel von innen auf weissen Schleim prüfen und den Ölstand kontrollieren, wenn da Ebbe ist kannst du davon ausgehen dass sich niemand um den Wagen gekümmert hat. Ich würde mich aber nicht unbedingt am C1 fest machen denn der Toyota Aygo und Peugeot 108 sind fast Baugleich. Daher alle 3 vergleichen wer das bessere Angebot bietet. Unbedingt auf die Ausstattung achten, ich habe schon welche ohne Servolenkung und ohne Zentralveriegelung gesehen

Bei einem so jungen Fahrzeug sollte es noch keine Probleme geben. Die neue Generation des C1/108/Aygo ist auch viel besser als die erste Generation.

Das Fahrzeug ist gerade mal 1,5 Jahre alt - da wird man nicht wirklich viele Infos geben. Einfach auf die üblichen Sachen bei einem Gebrauchtwagenkauf achten.

Was möchtest Du wissen?