Chromatingerüst?

2 Antworten

chromatin = dna und dna-assozierte proteine (z.b. histone = strukturproteine, um welche die dna aufgewickelt wird).

diese strukturproteine und die dna bilden dann das gerüst.

das ganze ist unabhängig davon ob die dna kondensiert also stark komprimiert und verpackt ist (heterochromatin) oder entpackt ist und eher in fadenform vorliegt (euchromatin).

Die normale Form der Chromosomen ist ein Kreuz in dem die DNA ganz ganz eng aufgewickelt ist in dieser Form sind sie in Ruhe es passiert nix. Sollen Chromosomen vermehrt, kopiert, werden so werden sie "aufgedröselt" also entpackt, das ist die Funktionsform man spricht dann auch vom Chromatingerüst.

Was möchtest Du wissen?