Wieso hat reines Wasser einen pH-Wert von 7?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ph-wert 7 = neutral

über 7 = base

unter 7 = säure

die ph werte wurden dem wasser angepasst, wasser wurde als neutral festgelegt, und 7 als mitte.

Wasser wurde nicht als neutral festgelegt, sondern es ist neutral. Es enthält ebenso viele basische wie saure Autoprotolyseprodukte.

0

Weil der pH definiert ist als der negative dekadische Logarithmus der Oxoniumionenkonzentration, und der ist bei c(H3O+) = 10 hoch -7 eben 7.

Weil der Anteil an H+ und OH- gleichgroß ist in der Menge von destilliertem Wasser. Verschiebt sich der Anteil zugunsten einer Seite so bezeichnet man die Flüssigkeit als Säure(bspw. H2SO4) bzw. Lauge (bsp. NaOH).

Auch wenn Deine Fragestellung sprachlich etwas konfus ist: Reines Wasser hat einen pH von 7 (bei 22 °C, da ist die H⁺-Ionen-Konzentration gleich 10⁻⁷ mol/l ); und dies ist der Neutralpunkt.

aufgrund des verhältnisses der hydronium-ionen und der hydroxil-ionen

Weil die H⁺ Ionen Konzentration 10⁻⁷ mol/l beträgt.

Was möchtest Du wissen?