Chemie!Formelgleichung und Wortgleichung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Satz ist unvollständig.

Könnte es sein, dass es umgekehrt gefragt wurde?

Dann kann man besser darauf antworten. Allerdings hat der Lehrer das Wort Analyse falsch verwendet. Es bedeutet nicht einfach die Zerlegung eines Stoffes in die Bestandteile, sondern auch deren Nachweis (welcher Stoff ist es wirklich). Statt dessen sollte man "Zersetzung" verwenden. Silberoxid lässt sich leicht zersetzen, wobei Silber und Sauerstoff entsteht.

Andererseits kann man leicht aus Eisen und Schwefel Eisensulfid herstellen (synthetisieren).

Synthese von Eisensulfid Fe + S --> FeS

Zersetzung von Silberoxid 2 Ag2O --> 4Ag + O2

Sollte doch die genannte Richtung gemeint sein, drehe oben einfach die Reaktionspfeile um und notiere es in der gewohnten Reihenfolge von links nach rechts. fertig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernt ist gelernt

Eine Gleichung für Analyse (Erkennen der Zusammensetzung) gibt es nicht, da man dazu viele Reaktionen anwenden kann. Die Synthesegleichungen sind Fe + S ⇌ FeS und 2 Ag + S ⇌ Ag₂S.

Statt S bei Silber Sauerstoff O.

0

Was möchtest Du wissen?