Chemie Frage! über chlowasserstoff und so

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Chlorwasserstoffmolekül HCl ist sehr polar, das heisst, das bindende Elektronenpaar ist stark zum Chlor herübergezogen. Kommt nun das ebenfalls polare Wasser hinzu, wird die Molekülbindung gelöst. Das Elektron bleibt ganz beim Chlor. Es bilden sich Cl⁻ und H⁺ Ionen, die von Wasser umschlossen sind. In Cl₂ und H₂ Molekülen sind die Elektronenpaare gleichmäßig auf die (gleichwertigen) Atome verteilt. Sie sind also nicht polar. Chlorwasserstoff ist übrigens erst Salzsäure, wenn er in Wasser gelöst ist.

chlorwasserstoff (auch salzsäure) is ne ionenbindung, keine atombindung. löst sich ssehr gut, liegt also dissoziiert vor, das sie eine starke säure ist (pks-wert von -6 oder -9, eins von den beiden)

21

chlorwasserstoff ist ein gas

0

Was hat die Bindungslänge mit den Van-der-Waals-Kräften zutun?

In meinem Heft steht, dass ein Wasserstoff-Molekül eine geringere VdW-Bindung hat als ein Stickstoff-Molekül.

Wasserstoff hat eine Einfach-Bindung-Stickstoff eine Dreifach-Bindung.

Müssten nicht die Bindungselektronen von Stickstoff wegen der geringen Bindungslänge eigentlich fest gebunden sein (nicht beweglich für die VdW-Bindung ) und somit eine geringe VdW-kräfte haben, als Wasserstoff?

Ich würde mich sehr übe Hilfe freuen!

Lg

...zur Frage

Elektrolyse mir destilliertem Wasser?

Ich brauche REINEN Wasserstoff für eine Brennstoffzelle, also habe ich es mit Elektrolyse von destilliertem Wasser versucht. Ging nicht... Aber wenn ich etwas hinzugebe(z.B. Kochsalz), dann entstehen doch auch andere Stoffe wie Chlor und so was. Das will ich aber der Brennstoffzelle nicht zumuten. Habt ihr eine Idee wie das hinkriege mit der Elektrolyse?

...zur Frage

Darf man in einem Pool denn ph wert senker und chlor heber zur gleichen Zeit ins Wasser geben?Und ab wann darf ich wieder ins Wasser?

...zur Frage

Wie werden Wasserstoff Molekül gebildet ?

Schreiben morgen ein Test über „Luft“ und Bildung von Wasserstoffmoleküle. Ich weiß leider nicht wie so ein Wasserstoffmolekül gebildet wird und wie es mit der Atombindung ( so ein Graph mit 2 Achsen) steht?

...zur Frage

wieos ist wasser ein dipol und co2 nicht?

wieso ist wasser eine dipol-atombindung und co2 nicht? weil ich dachte, dass ein dipol nur entsteht,wenn sich die partner der elektronenpaarbindung in ihrer elektronegativität unterscheiden und wenn die ladungsschwerpunkte nicht zsm fallen, sprich die anordnung nicht symmetrisch ist. kann mir das jemand erklären? danke im voraus:)

...zur Frage

Ist H2 + Cl2 -> 2HCL eine Redoxreaktion?

Hey :) Meine Frage ist ob die Reaktion von Wasserstoff mit Chlor zu Chlorwasserstoff eine Redoxreaktion ist...immerhin gibt doch Wasserstoff 1 Elektron ab und Sauerstoff nimmt es auf (Oktettregel)..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?