Checks / Wangen Piercing . Ab wie viel Jahren?

 - (Alter, Piercing, check)

6 Antworten

Das hatte meine Schwester mal. Sie hat er allerdings rausgenommen und zuwachsen lassen. Jetzt hat sie 2 Narben im Gesicht und man sieht wo das Piercing war. Sieht bisschen aus wie Grübchen. Also überleg dir gut ob du das machen willst und lass dich vom Piercer über die Risiken aufklären. Wenn du Pech hast und das ein unseriöser bzw. schlechter Piercer ist, kann dein Gesicht gelähmt werden! Dieses Piercing macht auch nicht jeder da es ziemlich gefährlich ist, vorallem wenn es sich entzündet.. Ansonsten ist es (mit Einverständnis der Eltern) egal ab welchen Alter erlaubt. Ansonsten ab 18 :)

Seriöse Piercer stechen sowas frühestens ab 16, wenn beide Elternteile einverstanden sind und mind. ein Elternteil beim Beratungsgespräch dabei ist.. Es kann aber auch sein, dass das anatomisch gar nicht machbar ist, er dich für zu unreif hält usw., dann kann er dich jederzeit wegschicken..

Das machen die meisten erst ab 18 weil du die Teile direkt im Gesicht hast und die nie wieder richtig verheilen also hast du immer Löcher aber manche machens auch ab 16. Die heißen übrigens Cheeks.

Also generell sind Piercings ab 18 und mit Erlaubnis deiner Mutter ab 14 Jahren. Ich finde Cheeks auch sehr schön aber du musst bedenken, dass du dann ein Loch in deinen Wangen hast. Piercings wie Septum, Nasenstecker oder sind hierbei praktischer. Über den ablauf des piercens kannst du dir ein paar videos auf youtube ansehen.

wächst das nie wieder zu ? :o

0
@EffsM

Also die gehen schon so weit zu das da jetzt beim trinken nichts rausläuft :D :D aber da bleiben halt Narben..

0

Bei einem guten, seriösen Piercer frühestens ab 16, teilweiße auch generell ab 18.

Was möchtest Du wissen?