Champignons waschen/schneiden?

9 Antworten

Mit einem feuchten Küchentuch abrubbeln reicht. Mit einem Eierschneider kannst Du sie in Scheiben schneiden oder Du viertelst sie. Am Fuss das untere Ende abschneiden. Ich verarbeite den immer kleingeschnitten z. B. in Hackfleisch.

Nur mit einem Küchenkrepp die Erde vorsichtig entfernen. Anschließend schneide ich ein kleines Stück vom Fuß (vielleicht 3mm) weg. Anschließend kann man den Pilz beliebig schneiden. Ich bevorzuge dünne Scheibchen, so daß man die Form des Pilzes noch sehen kann. Ich werf sie immer ziemlich am Schluß zum Gericht, da die Pilze sehr schnell durch sind.

Ja weisst du, das ist immer so eine Sache mit diesem ewigen "man soll" -> es macht schliesslich eh jeder so, wie er es für richtig hält - und das gut so!

Ich sage also nicht, was MAN machen sollte, sondern einfach, wie ich es mache: Ich wasche sie nur, wenn sie wirklich voll Erde sind -> dann möglichst so, dass nur oben Wasser drauf kommt, aber nicht an der Unterseite, sodass die Pilze sich nicht mit Wasser vollsaugen können. Die Stiele kommen weg, wenn sie schon alt, braun und zäh sind. Solange sie frisch und weiss sind, bleiben sie dran :-)

Was möchtest Du wissen?