Canyon Torque DHX Whipzone oder anderen Downhiller?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Canyon Torque whipzone und Yt Tues sind in der Ausstattung ziemlich ausgewogen. Beide sowohl Boxxer + Kage (Wie du gesagt hast). Laufraeder sind auch gut. Das Canyon hat eine Shimano Zee Ausstattung (Fahr ich selber - > Top). Yt hingegen eine SRAM. Von der Optik gibt es im großen und ganzen keine riesigen Unterschiede. Abgesehen davon sind beide Top fuer ihren Preis. Das Canyon ist momentan stark Reduziert auf Ich glaube 1800 und das Yt kostet 2300€. Also würde ich das Canyon nehmen, da ja beide eine einigermaßen gleichwertige Ausstattung haben das Canyon aber günstiger ist. Das musst du jedoch selbst entscheiden. Mach dir doch eine Pro und Kontra Liste und vergleiche jedes Teil spezifisch. Lass dich eventuell nochmal in einem Unparteiischen Fahrradladen Beraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das YT kostet 2299€ und hat eine Rock Shox Boxxer und einen Rock Shox Kage Dämpfer. Beides gute Federelemente.

Bei der Schaltung handelt es sich um die SRAM X9 und die Bremsen sind SRAM Guide. Zur Schaltung kann ich nichts sagen, bin eher bei Shimano unterwegs, aber die Bremsen sind auch gut.

Gewicht liegt bei 17,9 kg.

Das Canyon Torque DHX Whipzone kostet derzeit nur 1799€ und hat ebenfalls Rock Shox Boxxer und Kage.

Schaltung und Bremsen sind Shimano Zee, diese Reihe von Shimano ist auch sehr gut. 

Das Gewicht ist mit 17,1 kg etwas geringer, aber spielt -vorausgesetzt du willst jetzt nicht so viele Tricks in der Luft machen- keine Rolle.

Ich würde dir zum Canyon raten. Beide Downhiller sind zwar sehr gut, aber das Canyon ist für diesen Preis einfach unschlagbar.

Für so wenig Geld findet man normalerweise keinen Downhiller, also sicher dir das Schnäppchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?