Butter vergessen!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

rette, was zu retten ist. mach einen "besoffenen kapuziner" draus. 1 l riesling oder veltliner , etwas zucker, gewürznelken .. leicht erhitzen und den kuchen ( in einer schüssel ! ) damit übergießen. rezepte u.a. auch bei chefkoch.de und ähnlichen.

Natürlich ist das Schlimm, wie soll der Teig denn luftig leicht und weich werden ohne butter???Der Kuchen wird viel zu trocken und krümelig sein.

Ja misch ihn noch unter. Etwas anwärmen in der Micro zum besseren Mischen.

das is ganz schlimm! hol den kuchen (wenn möglich) sofort wieder raus und mach ihn mit butter doch noch schmackhaft. die butter verleiht dem kuchen nämlich neben dem geschmack nämlich auch noch eine art schutz. der kuchen sondert sonst stoffe aus, die dem körper, sagen wir mal, nicht gut tut. falls es schon zu spät ist, so backe einen kuchen erneut. notfalls kannste den kuchen auch einfach fertigbacken und an nachbarn verschenken!

Ohne BUtter wird der Kuchen bestimmt arg trocken. Aber probiers mal ohne zu backen, solange der Teig nicht zu staubig ist sollte das bestimmt gehen.

ja ist es^^wird dann nicht lecker sonder extrem trocken xD. misch das doch einfach noch dazu

in nem topf schmelzen auf den teig kippen und kurz kneten. dann passt das^^

bring mir ein stück mit, ich wohne in mannheim! :DD

butter beim einkaufen oder im teig vergessen?

wenn im teig vergessen und teig noch nicht im ofen, dann ist es nicht schlimm - du kannst die butter noch drunter mischen...

wenn teig schon im ofen, dann warte ab,m was aus dem teig wird - kann vielleicht sogar ein erstaunliches AHA-erlebnis werden, wie der "kuchen'" dann wird / aussieht / schmeckt - wenn es überhaupt etwas kuchenähnliches wird...

dann lasse dich überraschen und informiere uns mal, was aus dem teig ohne butter geworden ist - bin echt gespannt... ;-) lg

Was möchtest Du wissen?