busse an allerheiligen?

4 Antworten

in jenen Regionen, in denen Allerheiligen als Feiertag gilt (z.B. vorwiegend katholische Bundesländer in Deutschland) gilt für die Öffentlichen Verkehrsmittel der Feiertagsfahrplan, der meist dem für die Sonntage gleichgestellt ist. Siehst du aber an den Haltestellen ausgeschrieben!

Also, bei uns in der Stadt schon, auf den meisten Dörfern wohl auch. Ist halt der Feiertagsfahrplan (wie Sonntags), es wird weniger gefahren, gefahren wird aber.

Allerheiligen ist gesetzlicher Feiertag in folgenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

In diesen Bundesländern fahren die Busse wie an Sonntagen und anderen Feiertagen.

In allen andern Bundesländern fahren sie nach den normalen Fahrplänen für Werktage.

Ausnahme sind bei Feiertagen meistens: durch Sonderfahrpläne an Weihnachten, Sylvester und in einigen Fällen auch an Karfreitag und den Osterfeiertagen. Die Unternehmen klären darüber in der Zeit vorher ausführlich auf.

Was möchtest Du wissen?