Buch/Roman schreiben Länge zu kurz?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht solltest du die Umgebung, Wahrnehmungen, Gefühle etc. der Figuren näher beschreiben, das macht es anschaulicher. Verbindungsworte können auch hilfreich sein.

Gute Idee, vielen Dank für deine Hilfe :)

0
@CountDracula

da kann ich nur zustimmen des is mit de beste waste machen kannst worum solls den gehn vill kan man helfen ^^

0

Ich schreibe ja auch eine Geschichte und ich z.B. schreibe immer die Gedanken und Gefühle meiner Hauptperson auf( In der Ich-Form). ICh schreibe auch auf wie die anderen meine Person anschauen oder ich beschreibe die Umgebung. Hoffe das es dir weiter hilft. :) LG Patty1998

Schreib weiter was dir einfällt. Dann schick das Skript zu einem Verleger, der kann dir sehr gut helfen und dir vor allem Tipps geben. Viel GLück ;)

Okay ich danke dir :)

0

Ich schließe mich meinen "Vorgängern" an und empfehle darüber hinaus, einfach alles im PC einzutippen, weil man dort immer wieder etwas hinzufügen kann, was einem dann wieder einfällt.

Wichtig ist, sich alles laut vorzulesen, erstens bekommst Du mehr das Gefühl von nötiger Spannung - damit es keine langweilige "Abhandlung" wird, sondern auch zum Weiterlesen animiert, das heißt, das die Geschichte auch interessant und neugierig macht.

Viel Freude beim Schreiben!

Alles klar und vielen Dank für den Tipp mit dem vorlesen! Natürlich schreibe ich auf dem PC, ist am einfachsten da hast du Recht :)

0

ich würde immer wenn dir eine neue idee einfällt das gleicvh stichpunktartig aufschreiben...wenn du dann viel von dem hast,kannst des noch irgendwo dazu schreiben oder so... ;)

Gute Idee! Sonst vergess ich vielleicht wieder etwas, vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?